Qiagen unterstreicht Kurspotenzial für Biotech-Werte

0
Bildquelle: Pressefoto QIAGEN

Am Montag gehören die Biotech-Werte zu den Top-Performern im TecDAX. Dabei profitieren Evotec (WKN 566480), MorphoSys (WKN 663200) & Co von einer positiven Meldung, mit der Qiagen (WKN 901626) bereits am Freitag aufwarten konnte. Diese unterstreicht einmal mehr das Potenzial der innovativen Unternehmen aus der Branche. Zudem sollte damit die jüngste Korrektur bei den Biotechnologieaktien immer mehr in Vergessenheit geraten.

Qiagen verkündete nun, dass die US-Gesundheitsbehörde FDA einen Gentest für Patienten mit metastasierendem Darmkrebs zugelassen hat. Dies ist ein weiterer Erfolg im Bereich der so genannten personalisierten Medizin, der große Wachstumschancen nachgesagt werden. Konkret handelt es sich hierbei um einen Test, mit dessen Hilfe ermittelt werden soll, ob das Krebsmittel Vectibixo des US-Biotechnologieunternehmens Amgen (WKN 867900) wirkt, bevor eventuell eine teure Behandlung gestartet wird und sich am Ende kein Erfolg einstellt.

ch901626_20140526

Dabei hatte das in den Niederlanden ansässige Unternehmen dank seiner Testverfahren und Analysegeräte auch in anderen Feldern wie im Bereich Tuberkulose einen starken Jahresauftakt 2014 verbuchen können. Damit kämpfte sich auch die Qiagen-Aktie zuletzt aus ihrem Kurstief, für das zwischenzeitlich die Turbulenzen um die US-Biotechnologiewerte gesorgt hatten. Wer auf weiter steigende Kurse der Qiagen-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN HY3M3P ins Auge fassen.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto QIAGEN


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here