Google: Apple als wertvollste Marke der Welt abgelöst, SAP führt in Deutschland

2
Bildquelle: Pressebild Google

Wer hätte das gedacht: Google ist die wertvollste Marke der Welt. Der Internetkonzern Google (WKN A0B7FY) konnte seinen Markenwert im Vergleich zum Vorjahr um 40 Prozent auf 158,8 Mrd. US-Dollar steigern und damit Apple (WKN 865985) – nach drei Jahren an der Spitze der BrandZ Top 100 – vom Thron der wertvollsten Marken stoßen. Durch einen Wertverlust von 20 Prozent kommt der US-Hardware- und Softwarehersteller auf einen Markenwert von 147,9 Mrd. US-Dollar.

Das amerikanische IT- und Beratungsunternehmen IBM (WKN 851399) konnte indes seinen dritten Platz aus dem Vorjahr im aktuellen Ranking mit einem Markenwert von 107,5 Mrd. US-Dollar verteidigen – trotz eines geringen Wertverlusts in Höhe von 4 Prozent. Die Markenwertstudie BrandZ Top 100 wird bereits zum neunten Mal veröffentlicht. Die Studie analysiert auf Basis von Finanzkennzahlen sowie Daten der Markt- und Verbraucherforschung die wertvollsten Marken der Welt.

Die zehn wertvollsten Marken des diesjährigen Rankings haben ihren Firmensitz allesamt in den USA. Unter den Top 100 befinden sich in diesem Jahr erneut sieben deutsche Marken aus den Bereichen Technologie, Telekommunikation, Automotive, Logistik und Einzelhandel. Mit einem Markenwert von 36,4 Mrd. US-Dollar (+6 Prozent) konnte der deutsche Software-Hersteller SAP (WKN 716460) seine Stellung als wertvollste deutsche Marke 2014 erneut behaupten. Im globalen Gesamtranking belegt SAP den 19. Platz und ist damit gleichzeitig auch die wertvollste europäische Marke.

Mehr zum Markenranking gibt es unter www.brandz100.com

Bildquelle: Pressebild Google


2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here