Netflix-Aktie: Der große Wurf?

0
Bildquelle: Pressefoto Netflix Inc.

Bis Ende 2014 wird es den weltgrößten Video-on-Demand-Anbieter Netflix (WKN 552484) auch in Deutschland geben. Damit setzt das Unternehmen seinen Wachstumskurs auch außerhalb der USA fort. Allerdings ist es längst nicht sicher, dass man hierzulande diesen Erfolg wiederholen kann, so dass auch Zweifel bleiben, ob sich ein Einstieg in die ziemlich teure Netflix-Aktie überhaupt lohnt.

Mit Netflix verhält es sich ähnlich wie mit vielen anderen US-Technologiewerten. Denn auch beim Streamingdienst setzen Investoren einen über Jahre anhaltenden Wachstumskurs voraus, mit dem die atemberaubende Bewertung an der Börse gerechtfertigt werden soll. Derzeit hängt der Unternehmenserfolg zum großen Teil vom US-Markt ab. Dort hat man 35,67 Millionen Kunden, während es weltweit 48,35 Millionen Abonnenten sind.

Einerseits muss Netflix aber auch zu Hause mit Amazon (WKN 906866) als einem stärker werdenden Konkurrenten fertig werden. Gleichzeitig ist die Diskussion um die Netzneutralität von entscheidender Bedeutung. Derzeit wollen die US-Behörden nicht, dass Internetprovider einzelne Nutzer im Netz ausbremsen können. Allerdings sollen Zahlungen für schnelleres Internet erlaubt sein. Solche Deals hat Netflix bereits mit einigen Anbietern vereinbart. Zwar schmälern diese den Gewinn, allerdings stellen sie auch sicher, dass die Netflix-Kunden beim Streamen nicht durch eine schwache Internetverbindung gestört werden.

ch552484_20140521

In Deutschland hätte das Unternehmen neben bereits etablierten Konkurrenten wie maxdome mit weiteren Problemen zu kämpfen. Dazu gehört unter anderem die Tatsache, dass der Bezahlfernsehsender Sky hierzulande die Ausstrahlungsrechte für die selbstproduzierte Hit-Serie „House of Cards“ hält. Während Netflix also durchaus ein beeindruckendes Wachstum an den Tag legen könnte, um die aktuelle Marktkapitalisierung von mehr als 20 Mrd. US-Dollar irgendwann rechtfertigen zu können, scheinen auch die Risiken sehr hoch zu sein. Wer auf der Suche nach ertragreichen Aktien mit einem geringeren Risiko ist, sollte einen Blick in unseren Shop werfen.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Netflix Inc.

Die derzeit beliebtesten Artikel:


TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here