Nestlé: Vontobel bestätigt „Buy“ und erhöht Kursziel auf 80 CHF

0
Bildquelle: Pressefoto Nestlé

Jean-Philippe Bertschy, Analyst bei Vontobel, hat am Mittwoch (21.5.14) das „Buy“-Rating für den weltgrößten Lebensmittelhersteller Nestlé (WKN A0Q4DC) bestätigt. Das Kursziel wurde vo 75 CHF auf nun 80 CHF angehoben.

Nestlé habe den Markt im Februar mit der Mitteilung überrascht, dass es Galderma vollständig übernehmen wird. Das Unternehmen plant nun, Galderma und Bübchen als Nestlé Skin Health (NSH) zusammenzuschliessen, um sich als globaler Branchenführer in der Hauptgesundheitspflege durchzusetzen. Im Gegensatz zum Marktkonsens kommt die Analyse von Vontobel zu dem Schluss, dass die Galderma-Übernahme ausgezeichnet zu Nestlé passt und von einer längerfristigen Perspektive aus betrachtet sehr sinnvoll erscheint. Sie werde sich wertsteigernd auf das Nestlé-Modell auswirken.

Die Analysten belassen ihre Prognosen unverändert. Als nächste Kursimpulse für Nestlé nennt Vontobel mögliche M&A-Transaktionen, wie z.B. die Übernahme von Danone Medical-Nutrition-Sparte; Veräusserungen (Herta? Davigel?); genauere Angaben zum Umfang des Aktienrückkaufs. Da die Analysten der Ansicht sind, dass der Markt weniger risikobereit geworden ist und auf einen stabilen freien Cashflow und hohe Prognosesicherheit aus ist, bestätigen sie ihr „Buy“-Rating und erhöhen das Kursziel von 75 auf 80 CHF (EVA/DCF-basierter Fair Value).

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Nestlé


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here