United Internet wächst und wächst

0
Bildquelle: Pressefoto United Internet AG

Nach einem hervorragenden Geschäftsjahr 2013 lief es für den Internetdienstleister United Internet (WKN 508903) auch zu Beginn des neuen Jahres so richtig gut. Dank neuer Kunden und geringerer Marketingausgaben wurden deutliche Umsatz- und Ergebnissteigerungen gegenüber dem Vorjahreszeitraum erzielt. Zudem konnte die Prognose bestätigt werden. Damit sollte das Allzeithoch bei knapp 36 Euro bald überwunden werden.

Die Umsatzerlöse lagen im ersten Quartal bei 709,9 Mio. Euro und damit um 12,7 Prozent über dem Vorjahreswert. Auch bei der Anzahl der Kunden konnte United Internet mit einem Plus von 190.000 Verträgen auf 13,64 Millionen Kundenverträge zulegen. Das EBITDA stieg um 22,8 Prozent auf 112,1 Mio. Euro und das EBIT sogar um 31,3 Prozent auf 89,7 Mio. Euro. Schließlich verbesserte sich das Ergebnis pro Aktie (EPS) von 0,23 Euro im Vorjahr auf 0,31 Euro. Für das Gesamtjahr 2014 rechnet der Internetdienstleister, der für seine Angebote 1&1, GMX oder Web.de bekannt ist, weiterhin mit einem Umsatzplus um 10 Prozent auf über 2,9 Mrd. Euro, während es beim EBITDA auf etwa 520 Mio. Euro nach oben gehen soll. Schließlich wird beim Gewinn je Aktie ein Wert zwischen 1,40 und 1,50 Euro (Vorjahr: 1,07 Euro) in Aussicht gestellt.

ch508903_20140520

Der sehr gute Jahresstart sorgt am Dienstag dafür, dass die Aktie von United Internet mit deutlichen Kursaufschlägen an die TecDAX-Spitze springt. Da die Jahresziele bestätigt wurden und das Unternehmen bereits einen starken Kundenzuwachs im noch jungen zweiten Quartal verbuchen konnte, sollte sich die positive Kursentwicklung fortsetzen, so dass auch ein neues Allzeithoch nicht lange auf sich warten lassen dürfte. Helfen sollte auch die Tatsache, dass die Analystenzunft weiterhin von United Internet überzeugt ist. So hat man bei der DZ Bank heute das „Kaufen“-Votum bestätigt und das Kursziel bei 37 Euro gelassen. Neben den erwartet starken Zahlen überzeugten laut Analysteneinschätzung vor allem die vielen neuen DSL-Kunden. Wer auf steigende Kurse der Aktie von United Internet setzen möchte, könnte einen Blick auf das Produkt mit der WKN HY1CBX einen Blick werfen.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto United Internet AG


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here