PORR-Aktie: SRC Research bestätigt Buy-Rating und Kursziel von 60 Euro

0
Eisenbahntunnel Münster-Wiesing, Bildquelle: Pressefoto PORR AG

Stefan Scharff und Denis Kuhn, Analysten bei SRC Research, haben am Montag (12.5.14) das „Buy“-Rating für die Aktie des österreichischen Baukonzerns PORR AG (WKN 850185) bestätigt. Zudem wurde auch das Kursziel von 60 Euro bekräftigt.

Die vom Unternehmen bekannt gegebenen Schlüsseldaten zur Produktionsleistung und zum Auftragsbestabnd im Auftaktquartal fielen nach Ansicht der Analysten sehr positiv aus. Die Produktionsleistung sei steil um 31 Prozent auf 632 Mio. Euro gestiegen. Der Auftragsbestand habe sich sogar um 35 Prozent auf nunmehr über 4,7 Mrd. Euro erhöht, was auf zahlreiche erfolgreiche Akquisitionen neuer Projekte in Deutschland, Österreich und Polen zurückzuführen gewesen sei.

Nach der erfolgreichen Kapitalerhöhung um rund 119 Mio. Euro im April habe das Unternehmen somit seinen positiven News Flow fortsetzen können. PORR werde in 2014 von geringeren Finanzierungskosten und von weiteren Effizienzsteigerungen durch das Fit for Future Programm sowie einem weiteren Abbau des non-core Immobilienvermögens auf deutlich unter 300 Mio. Euro profitieren. Desweiteren halten die Analysten eine deutliche Ausweitung der Produktionsleistung für das Gesamtjahr 2014 um rund 10 bis 15 Prozent auf rund 3,8 bis 3,9 Mrd. Euro für realistisch.

Die Analysten von SRC Research bestätigen daher ihre Kaufempfehlung mit dem Rating „Buy“ und ebenso ihr Kursziel von 60 Euro.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto PORR AG


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here