Lanxess-Aktie: Ausbruch voraus

1
Bildquelle: Pressefoto Lanxess

Beim Spezialchemiekonzern Lanxess (WKN 547040) war zuletzt mächtig was los. Nach dem Wechsel an der Unternehmensspitze präsentierte das Unternehmen schwache Quartalsergebnisse. Zudem wurde eine Kapitalerhöhung durchgeführt. Allerdings müssen sich die Investoren bis zur zweiten Jahreshälfte gedulden, bis weitere konkrete Maßnahmen präsentiert werden, wie der DAX-Konzern auf die jüngsten Marktturbulenzen reagieren möchte und wie die Neuausrichtung aussehen soll.

Lanxess machten zu Beginn des Jahres erneut die Überkapazitäten und der damit zusammenhängende Preisdruck am Markt für synthetischen Kautschuk zu schaffen. Im ersten Quartal lag der Umsatz bei 2,04 Mrd. Euro und damit um 2,5 Prozent unter dem Vorjahreswert. Während das Unternehmen in allen Segmenten höhere Mengen absetzen konnte, kämpfte man mit niedrigeren Preisen und negativen Wechselkurseffekten. Allerdings konnte das bereinigte EBITDA im Vorjahresvergleich um 17,8 Prozent auf 205 Mio. Euro gesteigert werden. Für das Gesamtjahr 2014 rechnet man auf Unternehmensseite mit einem Wert zwischen 770 und 830 Mio. Euro, nachdem dieser 2013 jedoch um 40 Prozent auf 735 Mio. Euro geschrumpft war.

ch547040_20140509

Auch deshalb musste Lanxess 2013 unter dem Strich einen deutlichen Verlust ausweisen. Nachdem mit dem Programm „Advance“ bereits Sparmaßnahmen angestoßen wurden hat man sich nun über eine Kapitalerhöhung frische 430 Mio. Euro besorgt, um die anstehende Restrukturierung stemmen zu können. Bei den Analysten der Credit Suisse wertete man die Kapitalerhöhung und den dadurch entstehenden Handlungsspielraum für Kosteneinsparungen und eine Neuausrichtung positiv. Daher wurde heute das Rating für die Lanxess-Aktie von „Underperform“ auf „Neutral“ geändert. Außerdem lautet das Kursziel nicht mehr 47, sondern 53 Euro. Wer sogar an steigende Kurse der Lanxess-Aktie glaubt, wie die Jungs von Independent Research, die das Kursziel gestern für Lanxess von 62 auf 64 Euro angehoben haben, könnte einen Blick auf das Produkt mit der WKN HY2L3Y werfen.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Lanxess


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here