News Ticker

Apple & Facebook zeigen wie es geht

Viele Marktteilnehmer möchten die heutige Situation im US-Technologiesektor mit derjenigen um die Jahrtausendwende vergleichen. Doch Apple (WKN 865985) und Facebook (WKN A1JWVX) haben gestern Abend eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass es gravierende Unterschiede gibt. Schließlich stellen sie nur zwei Beispiele für Konzerne aus der Branche dar, die neben reichlich Wachstum auch mit satten Gewinnen überzeugen können.

ch865985_20140424

Trotzdem geriet man bei den Analysten der Citigroup in Bezug auf Apple nicht ganz so aus dem Häuschen wie es für die Anleger am Mittwochabend der Fall war, so dass das Papier weiterhin mit dem Rating „Neutral“ geführt wird. Immerhin wurde das Kursziel leicht von 560 auf 570 US-Dollar angehoben. Nach dem gestrigen Kursplus von fast 10 Prozent nach US-Börsenschluss hat das Papier dieses Niveau schon fast erreicht. Dabei wiesen die Analysten auf die positiven Aspekte wie die iPhone-Verkäufe, die Umsatz- und Gewinnentwicklung im zweiten Geschäftsquartal sowie die höheren Ausschüttungen hin. Allerdings enttäuschten die iPad-Absätze und der Ausblick für das laufende dritte Geschäftsquartal.

chA1JWVX_20140424

Im Gegensatz dazu wird weiterhin geraten, die Facebook-Aktie zu kaufen. Das Kursziel lautet wie zuvor 85 US-Dollar, womit sich derzeit ein Kurspotenzial von mehr als 30 Prozent ergeben würde. Bei der Citi stellte man heraus, dass das führende Soziale Netzwerk im ersten Quartal nicht nur die Konsens- und Citischätzungen schlagen konnte, sondern sogar die optimistischsten Markterwartungen übertroffen wurden. Daher hat man auch die internen Prognosen für Facebook nach oben gefahren. Wer gehebelt auf steigende Kurse der Apple-Aktie setzen möchte, könnte es mit dem Produkt mit der WKN HY09S6 versuchen. Im Fall von Facebook würde sich eventuell das Produkt mit der WKN HY2G2X anbieten, während Facebook-Pessimisten mit dem Produkt mit der WKN HY3GFL auf fallende Kurse der Facebook-Aktie setzen können.

An dieser Stelle zunächst ein Hinweis in eigener Sache: Die Börsenblogger nehmen in diesem Jahr am Publikumspreis des comdirect finanzblog award teil und freuen sich bis zum 25. April über ihre Stimme. Hier geht es zur Abstimmung.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*