News Ticker

Zehn vor Zehn: DAX um Vortagesschluss

Nachdem der DAX am Dienstag dank der Euphorie rund um die Pharmawerte deutliche Kursgewinne verbuchen konnte, fällt der Start in den Mittwochhandel wesentlich ruhiger aus. Einerseits haben sich die Anleger nach dem gestrigen Kurssprung eine Ruhepause verdient. Gleichzeitig lieferte der HSBC-Einkaufmanagerindex für den Monat April kaum weltbewegende Neuigkeiten in Sachen chinesisches BIP-Wachstum, da das Barometer mit 48,3 Punkten im Bereich der Markterwartungen lag.

ch846900_20140423

09.50h/ Frankfurt

DAX: -0,2% 9.582
MDAX -0,1% 16.350
TecDAX -0,3% 1.224
Euro 1,3803 US-Dollar
Gold 1.284,25 US-Dollar

DAX-Analysten-Einschätzungen

RBS Daily – Apple und Facebook im Fokus

Commerzbank ideas daily – DAX: Kurzfristig überkauft

HSBC – Kumulationspunkt zurückerobert

DB X-markets DAX heute: Tendenz – aufwärts/seitwärts

BNP Paribas DAX daily Tendenz: SEITWÄRTS

UBS KeyInvest DailyTrader – DAX: Euphorischer Start nach der Osterpause

An dieser Stelle zunächst ein Hinweis in eigener Sache: Die Börsenblogger nehmen in diesem Jahr am Publikumspreis des comdirect finanzblog award teil und freuen sich bis zum 25. April über ihre Stimme. Hier geht es zur Abstimmung.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*