Zehn vor Zehn: DAX – Neuer Erholungsversuch, Intel und Yahoo im Fokus

0
Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse

Am Mittwoch startet der DAX einen neuen Erholungsversuch. Dabei zeigen sich die Investoren erleichtert, dass sich die schlimmsten Befürchtungen in Sachen abnehmender Wachstumsdynamik in China nicht bewahrheitet haben. Zwar wuchs die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt im ersten Quartal nur um 7,4 Prozent. Marktexperten hatten jedoch mit einem noch schwächeren Wachstum gerechnet.

Intel erzielt Umsatzwachstum

Die gute Nachricht zuerst: Der Chipkonzern Intel (WKN 855681) konnte im ersten Quartal von einer leichten Stabilisierung am Markt für PCs profitieren. Dagegen kommt das Unternehmen bei den immer wichtiger werdenden mobilen Geräten weiterhin nicht so richtig zum Zug. Der Nettogewinn schrumpfte um 5 Prozent auf 1,9 Mrd. US-Dollar. Allerdings lag das EPS mit 38 Cent über den Markterwartungen von 37 Cent.

Yahoo: Endlich ein Erfolg auf der Umsatzseite

Beim einstigen Internetpionier Yahoo (WKN 900103) fiel der Gewinn im ersten Quartal um satte 20 Prozent auf 312 Mio. US-Dollar. Schuld waren die hohen Marketingkosten für neue Produkte. Allerdings konnte das Unternehmen mit einem Plus von 1,2 Prozent auf 1,1 Mrd. US-Dollar endlich auch einmal einen kleinen Erfolg beim Umsatzwachstum verbuchen. Zudem konnte Yahoo auf seine Alibaba-Beteiligung bauen.

ch846900_20140416

09.50h/ Frankfurt

DAX: +0,7% 9.239
MDAX +1,0% 15.814
TecDAX +1,2% 1.171
Euro 1,3838 US-Dollar
Gold 1.302,63 US-Dollar

DAX-Analysten-Einschätzungen

RBS Daily – China, Google und Ukraine im Fokus

Commerzbank ideas daily – DAX: Aufwärts/seitwärts erwartet

HSBC – Erfolglose Bullen

DB X-markets DAX heute: Tendenz – seitwärts

BNP Paribas DAX daily Tendenz: AUFWÄRTS

UBS KeyInvest DailyTrader – DAX: Korrektur setzt sich fort

An dieser Stelle zunächst ein Hinweis in eigener Sache: Die Börsenblogger nehmen in diesem Jahr am Publikumspreis des comdirect finanzblog award teil und freuen sich bis zum 25. April über ihre Stimme. Hier geht es zur Abstimmung.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here