Evotec-Aktie: Positive Stimmung konservieren

0
Bildquelle: Evotec AG

Ein neuer Tag und auch gleich eine neue Kooperation für Evotec (WKN 566480). Die Meldung, dass das Hamburger Biotechnologieunternehmen nun mit Debiopharm an Krebstherapien forschen wird, sorgt am Mittwoch für deutliche Kursgewinne bei der Evotec-Aktie. Bleibt nur zu hoffen, dass die gute Stimmung um den TecDAX-Wert dieses Mal über einen längeren Zeitraum konserviert werden kann.

Evotec und Debiopharm aus der Schweiz werden sich im Rahmen ihrer Forschungs- und Lizenzvereinbarung auf die Suche nach neuen Substanzen begeben, die zur Behandlung bestimmter Formen der Leukämie eingesetzt werden können. Evotec wird die Erforschung sowie die präklinischen Forschungs- und Entwicklungsbemühungen übernehmen, während Debiopharm für die klinische Entwicklung verantwortlich sein wird. Das Biotech-Unternehmen erhält dabei Forschungs- und Meilensteinzahlungen im hohen zweistelligen Bereich sowie Umsatzbeteiligungen an Produktverkäufen.

ch566480_20140402

Nach der Bekanntgabe der Zusammenarbeit im Bereich Wirkstoffe gegen chronische Schmerzen mit Panion, einer Tochtergesellschaft von Convergence Pharmaceuticals aus Großbritannien und der Übernahme der Bionamics GmbH ist es die nächste erfreuliche Meldung für Evotec. Zwar sorgten diese Nachrichten zuletzt immer wieder auch bei der Evotec-Aktie für positive Ausschläge, allerdings ist die Kursperformance seit dem Hoch bei 5,08 im Vorjahr eher mau. Trotzdem bleibt die Möglichkeit, dass sich mit einem anhaltendend positiven Nachrichtenfluss wie 2013 eine Kursrallye entwickelt. Wer auf steigende Kurse setzen möchte, könnte das Derivate-Produkt mit der WKN DZS4XQ ins Auge fassen.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Evotec AG


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here