RWE-Aktie: Umstrukturierung als Kurstreiber?

0
Bildquelle: Pressefoto RWE

Angesichts der prekären Lage beim Energieriesen RWE (WKN 703712) konnte man bei den Essenern trotz Krim-Krise keine Rücksicht auf die Befindlichkeiten der Bundesregierung nehmen, die die negativen wirtschaftlichen Folgen der russischen Haltung im Konflikt mit dem Westen betonen muss. Dafür war das Angebot für die Öl- und Gastochter Dea der LetterOne-Gruppe, hinter der der russische Oligarch Michail Fridman steckt, auch zu gut.

Nachdem zuletzt die Einigung über eine Kaufsumme von 5,1 Mrd. Euro für Dea erzielt worden war, folgte am Freitag schließlich die Unterzeichnung des Vertrags. Trotz des Fortschritts bei der Konzernumstrukturierung belegt die RWE-Aktie am Montag jedoch den letzten Platz im DAX. Immerhin bleiben noch eine Menge Probleme. Dabei helfen die Einnahmen dem Unternehmen, die notwendigen Restrukturierungsmaßnahmen an anderen Stellen zu finanzieren und die hohe Verschuldung zu bekämpfen.

ch703712_20140331

Allerdings dürfen Anleger trotz dieses Erfolgs in Bezug auf die RWE-Aktie nicht zu euphorisch werden. Immerhin hat das Unternehmen angekündigt, dass es 2014 einen weiteren deutlichen Ergebnisrückgang geben soll. Das EBITDA soll zwischen 7,6 bis 8,1 Mrd. Euro liegen, während das nachhaltige Nettoergebnis auf 1,3 bis 1,5 Mrd. Euro schrumpfen soll. Im Vorjahr waren das EBITDA und das nachhaltige Nettoergebnis bereits um jeweils 6 Prozent auf 8,8 bzw. 2,3 Mrd. Euro rückläufig. Wer trotzdem auf Kurssteigerungen der RWE-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN HY0GRR ins Auge fassen.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto RWE


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here