News Ticker

Auf zur 15. Invest nach Stuttgart

InvestIn vier Tagen ist es soweit, dann öffnet die Invest 2014 in Stuttgart ihre Tore. Es ist eine liebgewordene Tradition alljährlich auf die größte Anlegermesse in Deutschland zu gehen. Seit 1999 gibt es die Veranstaltung nun schon. Damit hat sie sowohl die guten als auch die weniger guten Jahre an der Börse hautnah erlebt. Zuletzt wurde durch die Verkürzung von zwei auf drei Tage das ganze sehr sinnvoll verdichtet, so dass man sich auch als Privatanleger nicht langweilen dürfte.

Heute nennt sich die Invest, zurecht Leitmesse und Kongress für Finanzen und Geldanlage. Und als größte Messe ihrer Art in Deutschland dürfte sie mal wieder einen guten Eindruck darüber vermitteln, wie es derzeit um die deutschen Anleger bestellt ist. Konkret geht es am

4. und 5. April 2014
in der Messe Stuttgart

zur Sache. Kein Wunder, denn hier treffen die zahllosen Aussteller auf private Anleger, Bankberater, Vermögensverwalter, Makler und Dienstleister aus der Finanzwelt.

Die Invest zeichnet sich durch die zahllosen großen und kleinen Veranstaltungen und Vorträge aus. Egal ob Vertreter einer Fondsgesellschaft, Anlegerguru oder sonstiger Börsianer: Für jeden Anlegertypus wird das passende geboten. Mehr zum Programm auf den Foren und Bühnen hier.

Einer der Schwerpunkte ist wieder das Thema Edelmetalle und Rohstoffe. Neben zahlreichen Vorträgen zu diesem Thema findet in diesem Jahr die Deutsche Rohstoffnacht des Veranstalters Commodity-TV mit prominenten Referenten wie „Mister Dax“ Dirk Müller und einer anschließenden Laser-Show statt. Insgesamt gehen sechs Themenschwerpunkte dort in die Tiefe, wo die Informationswünsche der Besucher zu den aktuellen Anlagetrends besonders hoch sind: Fonds und ETFs, Vermögensverwaltung, Trading, EUWAX, Nachhaltige Geldanlage sowie eben Rohstoffe und Edelmetalle.

Wer auf der Suche nach Gratis-Eintrittskarten ist, wird beispielsweise bei der Börse Stuttgart fündig. Von daher: Auf zur Invest – vielleicht sieht man sich.

Alle nötigen Infos zu Ausstellern, den Invest-Experten und den Programmhighlights sowie zu Eintritt und Anfahrt gibt es unter www.invest-messe.de.


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*