Evotec-Aktie: Der erhoffte Befreiungsschlag

0
Bildquelle: Evotec AG

Die 2013er-Geschäftsergebnisse sorgen am Dienstag für die erhoffte Initialzündung bei der Evotec-Aktie (WKN 566480). Und dies, obwohl das Hamburger Biotechnologieunternehmen im Vorjahr einen deutlichen Verlust ausweisen musste. Allerdings zeigen sich die Anleger von den Wachstumsaussichten bei Evotec überzeugt.

Am Ende stand ein operativer Verlust von 21,4 Mio. Euro zu Buche. Schuld war vor allem eine Abschreibung in Höhe von 22 Mio. Euro, die das Unternehmen bezüglich seiner Partnerschaft mit Janssen Pharmaceuticals vornehmen musste. Nachdem eine Studie nicht die gewünschten Ergebnisse gebracht hatte, fiel Ende des Jahres eine fest eingeplante Meilensteinzahlung aus. Zudem wird eine mögliche Fortführung des betreffenden Projekts zur Entwicklung von Arzneimitteln gegen Depressionen bei Janssen überprüft.

ch566480_20140325

Die ausgefallene Meilensteinzahlung war auch der Grund, dass die Umsätze um 2 Prozent auf 85,9 Mio. Euro rückläufig waren. Für 2014 rechnet man auf Unternehmensseite mit einem Umsatzanstieg vor Meilensteinen, Abschlagszahlungen und Lizenzen im hohen einstelligen Prozentbereich. Bezüglich des weiteren Unternehmenswachstums zeigte man sich vor allem wegen der 2013 neu abgeschlossenen Kooperationen mit Pharmaunternehmen optimistisch. Dazu sollte aber auch die gestern bekannt gegebene Übernahme der Bionamics GmbH beitragen. Gleichzeitig sollten die Nachwirkungen der ausgefallenen Meilensteinzahlung aus dem Vorjahr in den Kursen der Evotec-Aktie inzwischen eingepreist sein, so dass es nun wenigstens nicht mehr abwärts gehen sollte. Wer sogar an steigende Kurse glaubt, könnte am Derivate-Produkt mit der WKN DZS4XQ Interesse zeigen.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Evotec AG


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here