Manz: Der nächste Wachstumstreiber wartet schon

0
Bildquelle: Pressefoto Manz AG

Die Krise bei den Solarunternehmen hatte den High-Tech-Maschinenbauer Manz (WKN A0JQ5U) hart getroffen. Nun konnte das Unternehmen aus Reutlingen jedoch nicht nur den operativen Turnaround zu Stande bringen, sondern auch die Wiederaufnahme in den TecDAX feiern. Während der Boom bei Smartphones und Tablets-PCs maßgeblich für diesen Erfolg verantwortlich war, soll die Revolution im Bereich Elektromobilität der Manz AG zu neuen Höhenflügen verhelfen.

Im Vorjahr erzielte Manz mit seiner einstmals umsatzstärksten Sparte „Solar“ gerade 10,4 Mio. Euro oder rund 3,9 Prozent der konzernweiten Erlöse. Der Umsatzbringer war die „Display“-Sparte. Dort profitierte Manz von der hohen Nachfrage nach Smartphones und Tablets. Die Erlöse stiegen 2013 gegenüber dem Vorjahr um 55,1 Prozent auf 172,5 Mio. Euro. Insgesamt lagen die Umsätze bei 266,2 Mio. Euro (plus 44,6 Prozent) und damit so hoch wie noch nie in der Unternehmensgeschichte. Das EBIT betrug 3,1 Mio. Euro, nachdem im Vorjahr noch ein Minus von 30,7 Mio. Euro verzeichnet wurde.

chA0JQ5U_20140324

Damit das Unternehmen dieses Mal im TecDAX bleibt, soll es ein nachhaltiges, profitables Unternehmenswachstum bei mittelfristig zweistelligen EBIT-Margen geben. Ein wichtiger Baustein dafür ist das erwartete Wachstum in den Bereichen Stromspeicherung von Erneuerbaren Energien und Elektromobilität. Auch wenn dort sehr viel Potenzial vermutet wird, musste Manz 2013 im Geschäft mit Produktionsmaschinen für Lithium-Ionen-Batterien noch einen Umsatzrückgang von 14,5 auf 9,1 Mio. Euro hinnehmen. Allerdings haben die jüngsten Vorstöße von BMW (WKN 519000) mit seinen i-Modellen oder von Tesla Motors (WKN A1CX3T) mit der geplanten „Gigafactory“ gezeigt, dass es wenigstens die Autobranche nun endlich mit Elektroautos ernst meint. Wer auf der Suche nach weiteren ertragreichen Aktien ist, sollte einen Blick in unseren Shop werfen.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Manz AG


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here