Zehn vor Zehn: DAX startet mit Verlusten, Talanx überzeugt mit Rekordgewinn

0
1.283 views
Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse

In der vergangenen Woche zeigte sich der DAX deutlich erholt. Dagegen fällt der Start in die neue Woche ziemlich bescheiden aus. Der jüngste HSBC-Einkaufsmanagerindex signalisiert einmal mehr, dass die Wachstumsdynamik der chinesischen Wirtschaft abnimmt. Allerdings könnte dies auch die Aussichten auf Gegenmaßnahmen der chinesischen Regierung verbessern. Schließlich hat man weiterhin das Wachstumsziel von 7,5 Prozent fest im Blick.

Talanx: Satter Dividendenanstieg

Talanx (WKN TLX100) schaffte es im abgelaufenen Geschäftsjahr trotz der Belastungen durch eine hohe Anzahl an Großschäden und des Niedrigzinsumfeldes das Konzernergebnis um mehr als 20 Prozent auf einen neuen Rekordwert zu steigern. Daher dürfen sich die Aktionäre auch über einen Dividendenanstieg um 14 Prozent freuen.

ch846900_20140324

09.50h/ Frankfurt

DAX: -0,3% 9.319
MDAX -0,2% 16.302
TecDAX -0,4% 1.232
Euro 1,3818 US-Dollar
Gold 1.324,05 US-Dollar

DAX-Analysten-Einschätzungen

RBS Daily – Gar nicht wie verhext

Commerzbank ideas daily – DAX: Annäherung an die Zielzone

HSBC – Perspektiven gerettet

DB X-markets DAX heute: Tendenz – Seitwärts

BNP Paribas DAX daily Tendenz: Abwärts

UBS KeyInvest DailyTrader – DAX: Long-Chancen oberhalb von 9400 Punkten

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here