BB Biotech: Baldige Dividenden-Ausschüttung lockt

2
Bildquelle: BB Biotech

Die im TecDAX gelistete Schweizer Beteiligungsgesellschaft BB Biotech (WKN A0NFN3) bleibt weiterhin eine attraktive Möglichkeit für Anleger, auf den Biotechnologiesektor zu setzen. Dabei sollten die sehr guten Wachstumsaussichten der innovativen Unternehmen aus der Branche, die sich auch im Portfolio der Gesellschaft widerfinden, die zuletzt ein wenig ins Stocken geratene Kursrallye der BB Biotech-Aktie wieder beflügeln. Gleichzeitig lockt die baldige Dividendenausschüttung.

Vor allem bei kleinen Biotechnologieunternehmen gleicht ein Investment manchmal einem Glücksspiel, auf dessen Ausgang man zudem noch viele Jahre warten muss. Wenn die teure und langwierige Entwicklung von Wirkstoffen und Medikamenten gelingt, winkt das große Geld. Bei einem Scheitern ist die Enttäuschung wiederum groß. BB Biotech streut diese Risiken. Zu den größten Beteiligungen zählen derzeit Celgene (WKN 881244), Actelion (WKN 936767), Gilead Sciences (WKN 885823), Isis (WKN 881866) und Incyte (WKN 896133).

Im vergangenen Jahr sorgte die sehr gute Entwicklung bei den Top-Investments für einen Gewinnsprung bei BB Biotech von 367,8 Mio. Schweizer Franken (CHF) in 2012 auf 931,8 Mio. CHF. Kein Wunder also, dass die Dividende von 4,50 CHF je Aktie auf 7 CHF nach oben geschraubt werden konnte. Dies entspricht einer Dividendenrendite von mehr als 4 Prozent, was gerade bei aufstrebenden Unternehmen in der Biotechnologiebranche nicht selbstverständlich ist. Da die Ausschüttung aus den Kapitaleinlagereserven erfolgt, ist sie für Anleger laut Unternehmensangaben nicht verrechnungssteuerpflichtig. Die Auszahlung erfolgt am 26. März 2014 mit Record Date 25. März 2014.

chA0NFN3_20140320

Die Performance der Aktie lag 2013 in US-Dollar gerechnet bei 70,2 Prozent, während der Nasdaq Biotech Index (NBI) in der gleichen Zeit lediglich um 66,0 Prozent zulegen konnte. Angesichts der vielversprechenden Produktpipeline bei den BB Biotech-Beteiligungen und der positiven Aussichten für die gesamte Branche sollte die Aktie bald zu ihrem seit Jahren anhaltenden Aufwärtstrend zurückfinden. Dies sollte auch deshalb gelingen, weil das Papier derzeit im historischen Vergleich relativ weit unter dem Wert des Portfolios notiert. Wer auf der Suche nach weiteren ertragreichen ist, sollte einen Blick in unseren Shop werfen.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: BB Biotech

Die derzeit beliebtesten Artikel:


2 KOMMENTARE

  1. Ungeachtet der generellen Aussichten für Biotech scheint in den USA das Thema Biotech eher von Bären dominiert zu werden… interessanter Beitrag von Zerohedge über den „Absturz“ des Sektors im Branchenvergleich

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here