Heidelberger Druck: Die Bullen müssen auf der Hut sein

0
Bildquelle: Pressefoto HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN AG

Beim Druckmaschinenbauer Heidelberger Druck (WKN 731400) schauen die Anleger zuletzt wieder etwas ratlos drein. Denn nach der starken Performance bis Anfang Februar hat die Aktie inzwischen den Rückwärtsgang eingelegt. Zwar notiert die Aktie noch immer über dem GD200, aber sonst sieht es eher düster aus.

Im Vorfeld der Neun-Monats-Zahlen hatte die Aktie bis Februar kräftig zulegen können. Doch mit Veröffentlichung der Zahlen verabschiedeten sich offenbar zahlreiche Anleger und nutzten die gestiegenen Kurse für Gewinnmitnahmen. Operativ hätte es keinen Grund gegeben zu diesem Zeitpunkt die Aktie zu verkaufen. Denn nach Jahren der Krise deutet sich so langsam eine Beruhigung des Druckmaschinenmarktes an. Heidelberger Druck ist also operativ weiterhin ein heißer Turnaround-Kandidat.

Der Chart zeigt klar, dass es aus langfristigen Gesichtspunkten keinen Grund für Verkäufe gibt. Der Kurs hat jüngst am GD200 gedreht und den Abstand zum wichtigen Langfristindikator wieder vergrößert. Dennoch befindet sich die Aktie kurzfristig in einem Abwärtskanal, der bislang nicht verlassen werden konnte. Doch die Entscheidung nähert sich. Sollte der GD200 bei aktuell 2,27 Euro nach unten durchbrochen werden, haben die Bären erst einmal freie Bahn.

CH_731400_20140318

Da nützt es dann auch nichts, dass die Deutsche Bank vor vier Wochen Heidelberger Druck als eine von fünf „German Stock Ideas“ mit einer Kaufempfehlung und Kursziel 4 Euro adelte. Doch wie gesagt, bislang konnte sich die Bullen noch einmal über die Zeit retten. Die Aktie hat also durchaus die Chance weiter als Turnaround-Titel durchzugehen. Die kommenden Tage werden dabei durchaus spannend. Bis es fundamentale Daten gibt, müssen wir uns aber noch bis zum Juni gedulden. Bis dahin heißt es durchhalten.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN AG


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here