Wacker Chemie kann den Schwung mitnehmen

1
Bildquelle: Pressefoto Wacker Chemie AG

Für den Spezialchemiekonzern und Halbleiterzulieferer Wacker Chemie (WKN WCH888) war das vergangene Geschäftsjahr zweifelsohne eines zum vergessen. Trotzdem konnte das Unternehmen zuletzt immer wieder mit kleinen Erfolgen aufwarten, die auf eine Besserung der Situation schließen lassen. Dazu gehört nun auch die Tatsache, dass die 2013er-Dividende nicht ganz so drastisch gesenkt wurde, wie man dies am Markt angesichts der Enttäuschungen im vergangenen Geschäftsjahr befürchtet hatte.

Nach 60 Cent je Aktie im Vorjahr, sollen die Anteilseigner für 2013 eine Dividende von 50 Cent erhalten. Auf Analystenseite hatte man mit einem stärkeren Rückgang gerechnet. Im vergangenen Geschäftsjahr musste Wacker Chemie vor allem wegen der niedrigen Preise für Solarsilicium einen Gewinnrückgang um 95 Prozent auf 6 Mio. Euro hinnehmen. Die konzernweiten Umsatzerlöse lagen 2013 bei 4,48 Mrd. Euro, etwa 3 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Allerdings hatte das Unternehmen bereits im Schlussquartal eine überraschend positive Geschäftsentwicklung verzeichnet und diesen Schwung offenbar in das neue Jahr gerettet.

chWCH888_20140318

Im Januar und Februar konnte man sich bei Wacker bereits in allen Geschäftsbereichen über eine solide Nachfrage freuen. Daher soll der Umsatz im ersten Quartal von 1,08 Mrd. Euro im Vorjahr auf 1,11 Mrd. Euro ansteigen. Im Gesamtjahr 2014 sollen die Erlöse im mittleren einstelligen Prozentbereich zulegen. Während bei Nettogewinn ein nicht näher bezifferter Zuwachs erwartet wird, soll es beim EBITDA um mindestens 10 Prozent nach oben gehen. Anleger können deshalb mit dem Produkt mit der WKN HY0GST gehebelt auf steigende Kurse der Wacker-Aktie setzen.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Wacker Chemie AG


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here