News Ticker

Zehn vor Zehn: DAX bleibt im Korrekturmodus

Die negative Stimmung an den Aktienmärkten hält auch am Freitagvormittag an. Dabei musste der DAX wegen der anhaltenden Unsicherheiten auf der Krim nun sogar den Rutsch unter die psychologisch wichtige Marke von 9.000 Punkten verkraften. Und eine Entspannung der Lage scheint derzeit nicht in Sicht zu sein.

ch846900_20140314

09.50h/ Frankfurt

DAX: -0,9% 8.936
MDAX -1,4% 15.844
TecDAX -2,2% 1.195
Euro 1,3876 US-Dollar
Gold 1.369,15 US-Dollar

DAX-Analysten-Einschätzungen

RBS Daily – Aufwärtstrend nach unten durchbrochen

Commerzbank ideas daily – DAX: Abwärts erwartet

HSBC – Zentrale Unterstützung fällt!

DB X-markets DAX heute: Tendenz – Abwärts/Seitwärts

BNP Paribas DAX daily Tendenz: ABWÄRTS

UBS KeyInvest DailyTrader – DAX: Fortsetzung der Korrektur sehr wahrscheinlich

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*