Zehn vor Zehn: DAX – Durchatmen ist angesagt

0
1.191 views
Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse

Gestern hatten die Spannungen in der Ukraine noch dafür gesorgt, dass der DAX um mehr als 3 Prozent abstürzte. Dagegen verzeichnet das wichtigste deutsche Börsenbarometer am Dienstag eine positive Gegenreaktion. Allerdings wäre es noch zu früh, eine Entwarnung auszusprechen. Sollten sich eine Eskalation ergeben, könnten die Börsianer einmal mehr in Panik verfallen.

ch846900_20140303

09.50h/ Frankfurt

DAX: +0,7% 9.422
MDAX +0,9% 16.592
TecDAX +1,1% 1.255
Euro 1,3767 US-Dollar
Gold 1.338,95 US-Dollar

DAX-Analysten-Einschätzungen

RBS Daily – Kriegsangst drückt die Kurse

Commerzbank ideas daily – DAX: Erholungschancen

DB X-markets DAX heute: Tendenz – seitwärts/aufwärts

BNP Paribas DAX daily Tendenz: ABWÄRTS!

UBS KeyInvest DailyTrader – DAX: Fortsetzung der Korrektur wahrscheinlich

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here