Tesla Motors startet jetzt auch offiziell durch

0
Bildquelle: Pressefoto Tesla

Jetzt ist es also offiziell. Der kalifornische Elektrowagenbauer Tesla Motors (WKN A1CX3T) baut die „Gigafactory“ zur Herstellung von Batterien. Als hätten Anleger derzeit nicht schon genügend Kaufgründe für die Tesla-Aktie, sorgte die Ankündigung am Mittwochabend, noch in diesem Jahr mit dem Bau einer rund 4 bis 5 Mrd. US-Dollar teuren Batteriefabrik beginnen zu wollen, für weitere Kurszuwächse. Für das noch junge Unternehmen soll dies der entscheidende Schritt zum Aufstieg zu einem Massenhersteller werden.

Nach den Plänen des Unternehmens soll das Werk 2017 mit rund 6.500 Mitarbeitern in Betrieb gehen. Bis 2020 will man dann mehr Lithium-Ionen-Akkus produzieren als es alle Fabriken im Jahr 2013 zusammen geschafft haben. Tesla will sich selbst jedoch nur mit rund 2 Mrd. US-Dollar an der Fabrik beteiligen und deshalb weitere Partner mit ins Boot holen. Am wahrscheinlisten ist dabei der bisherige Lieferant Panasonic. Tesla möchte in den kommenden Jahren ein deutlich günstigeres Elektroauto als das mindestens 70.000 US-Dollar teure Model S auf den Markt bringen. Dazu müssen insbesondere die Kosten der Batterien gesenkt werden. Mit den Skaleneffekten der Massenfertigung soll dies kein Problem mehr sein.

chA1CX3T_20140227

Damit kommt Tesla nicht nur dem Ziel näher, eines Tages zum Massenhersteller aufzusteigen, sondern macht sich unabhängig von Batterielieferungen. Dabei konnte man in der jüngeren Vergangenheit beobachten wie Tesla selbst, aber auch größere Hersteller wie Toyota (WKN 853510) bei der Herstellung von reinen Elektroautos oder Hybridfahrzeugen durch ein knappes Angebot an Akkus ausgebremst wurden. Nun scheint der Weg für das von Elon Musk gegründete Unternehmen und die Tesla-Aktie frei zu sein, so richtig durchzustarten. Wer auf der Suche nach weiteren ertragreichen Aktien ist, sollte einen Blick in unseren Shop werfen.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Tesla Motors (Nutzungsbedingungen)


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here