SGL Carbon: Dividende weg, Kurspotenzial weg?

0
Bildquelle: Pressefoto SGL Carbon 2010 © SGL Group

Trotz der zuletzt positiven Meldungen in Bezug auf neue Kooperationen kehrt bei SGL Carbon (WKN 723530) keine Ruhe ein. Heute kündigte das Unternehmen im Rahmen der vorläufigen Geschäftszahlen 2013 an, die ohnehin karge Dividende zu streichen. Für Anleger dürfte dies ein Grund mehr sein, bei dem MDAX-Titel vorsichtig zu sein.

In einer Ad-hoc-Mitteilung heißt es unter Hinweis auf die zuletzt schwachen Zahlen und den erwarteten Konzernjahresfehlbetrag von fast 400 Mio. Euro:

Die im Abschlussquartal 2013 beobachteten negativen Trends setzten sich in den ersten Wochen des neuen Geschäftsjahres 2014 fort, vor allem im Hauptgeschäft mit Graphitelektroden. Sollte sich diese Entwicklung im Jahresverlauf nicht deutlich verbessern, wird es schwierig werden, das operative Ergebnisniveau aus 2013 zu erreichen, da die zu erwartenden Verbesserungen in den meisten anderen Geschäftsbereichen nicht ausreichen werden, die rückläufige Entwicklung im Graphitelektrodengeschäft zu kompensieren.
Angesichts des hohen Fehlbetrags im Geschäftsjahr 2013 sowie des schwachen Jahresauftakts wird der Vorstand der SGL Carbon SE für das Geschäftsjahr 2013 keine Auszahlung einer Dividende vorschlagen. Das Unternehmen fühlt sich gegenüber seinen Aktionären verpflichtet, bei Wiedererlangung einer nachhaltigen Profitabilität, die Ausschüttung einer kontinuierlichen, ertragsabhängigen Dividende aufzunehmen.

CH_723530_20140220

Aus charttechnischer Sicht ist die Lage noch nicht verloren. Der bei rund 27 Euro verlaufende GD200 ist noch etwas entfernt. Dennoch dürften die aktuellen Zahlen und der vorsichtige Ausblick in Verbindung mit der Dividendenstreichung für negative Stimmung sorgen. Generell mag das Geschäft mit Carbon zukunftsträchtig sein. Nur sollte das Ergebnis eben nicht nur technologisch, sondern auch finanziell stimmen. Ob dazu das laufende Kostensenkungsprogramm „SGL2015“ ausreicht wird sich zeigen. Eine baldige Erholung in Richtung 30 oder gar 40 Euro ist insofern fraglich. Wer auf der Suche nach ertragreichen Aktien mit geringerem Risiko ist, sollte einen Blick in unseren Shop werfen.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto SGL Carbon 2010 © SGL Group


TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here