Transocean-Aktie: Vontobel bestätigt „Hold“-Rating und senkt Kursziel auf 44 CHF

0
Bildquelle: Pressefoto Transocean Ltd.

Fabian Haecki, Analyst bei Vontobel, hat am Donnerstag (20.02.14) die Aktie des Ölbohrkonzern Transocean (WKN A0REAY) erneut mit „Hold“ eingestuft. Das Kursziel wurde indes von 51 auf 44 CHF gesenkt.

Die Analysten reduzieren aufgrund des drohenden Überschusses von Ultra-Tiefsee-Kapazitäten ihre Umsatzprognosen sowohl für das Geschäftsjahr 2014 als auch 2014 um 1 Prozent, während die EPS-Schätzungen um -6 Prozent bzw. -5 Prozent gesenkt werden. Die Aktien von Transocean seien jedoch im Einklang mit dem gesamten Offshore-Bohrsektor zu sehr niedrigen Bewertungskennzahlen gehandelt, während sich ihre Dividendenrendite dieses Jahr auf 7 Prozent belaufe und steuerfrei sei (einbezahltes Kapital).

Im Vorfeld der Ergebnismitteilung für 2013 am 26. Februar bleiben die Analysten bei ihrem „Hold“-Rating, finden aber, dass die Aktien angesichts ihrer einfachen Kennzahlen und hohen Dividendenrendite an Attraktivität gewonnen haben. Das neue Kursziel lautet 44 CHF (zuvor: 51 CHF).

Bildquelle: Pressefoto Transocean Ltd.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here