SGL Carbon: Alle Probleme aus der Welt?

0
Bildquelle: Pressefoto SGL Carbon 2010 © SGL Group

SGL Carbon (WKN 723530) hatte zuletzt neben vielen anderen Problemen auch mit einer niedrigen Kapazitätsauslastung im Carbonfaserbereich zu kämpfen. Diese Zeiten könnten nun vorbei sein. Denn laut Medienberichten wollen SGL und BMW (WKN 519000) ihre gemeinsame Kohlefaserproduktion ausweiten. Angesichts dieser positiven Meldung konnte die im MDAX notierte SGL Carbon-Aktie am Montag einen Kurssprung von mehr als 10 Prozent verbuchen. Allerdings bleibt es abzuwarten, ob sich bei dem zuletzt kriselnden Unternehmen damit alles zum Guten wendet.

Wie das „Handelsblatt“ unter Berufung auf Konzernkreise berichtet, wollen BMW und SGL Carbon zusätzlich 100 Mio. Euro investieren, um die Kohlefaserproduktion von jährlich 3.000 auf 6.000 Tonnen zu verdoppeln. Der Grund liegt vor allem in der hohen Nachfrage nach den Elektroautos i3 und i8, die mit dem leichten, aber teuren Material ausgestattet sind. Außerdem will BMW laut Informationen des „Handelsblatts“ Kohlefaser beim neuen 7er-Modell verwenden. Mit dem neuen Spitzenmodell der Münchner sollte dann auch das Problem mit einer niedrigen Kapazitätsauslastung im Carbonfaserbereich bei SGL Carbon vom Tisch sein.

ch723530_20140217

Während SGL die Kohlefaserproduktion ausweiten wird, hat das Unternehmen daneben weiterhin mit seinem Kostensenkungsprogramm „SGL2015“ und einigen damit zusammenhängenden Werksschließungen zu tun. Bis Ende 2015 sollen insgesamt etwa 150 Mio. Euro eingespart werden. Daher bleibt es nicht nur am Erfolg der Elektroautos aus dem Hause BMW, sondern auch am Kostensenkungsprogramm und der Erholung der Nachfrage in den anderen Geschäftsbereichen, für ein nachhaltiges Comeback der SGL Carbon-Aktie zu sorgen. Wer auf der Suche nach ertragreichen Aktien mit geringerem Risiko ist, sollte einen Blick in unseren Shop werfen.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto SGL Carbon 2010 © SGL Group


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here