Ausblick DAX: Die Woche der Wahrheit beginnt

0

Die erste Woche der Quartalszahlensaison brachte eigentlich nur zufriedene Gesichter. Sowohl dies- als auch jenseits des Atlantiks. In dieser Woche nun stehen aber wirkliche Highlights auf der Agenda. Angefangen von den Konsum-nahen Werten Johnson&Johnson und General Electric über die Tech-Größen Intel, IBM und Google bis hin zur Creme de la Creme der US-Finanzwelt: JP Morgan Chase, Citigroup, Goldman Sachs und Bank of America. Von daher wird diese Woche maßgeblich über den weiteren Börsenverlauf im Herbst entscheiden. Der DAX jedenfalls konnte sich am Freitag in der Nähe seines Jahreshochs aus der Woche verabschieden und startet mit deutlichen Zugewinnen in die Woche der Wahrheit.

Unter den Einzelnwerten sorgen zum Wochenbeginn besonders Philips-Aktien für gute Laune. Die Niederländer hatten ihr Ergebnis im dritten Quartal 2009 aufgrund von Kosteneinsparungen mehr als verdreifachen können. In der Folge legen auch Siemens-Papiere fast 2 Prozent zu. Ein gutes Zeichen.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here