MorphoSys-Aktie: Die Initialzündung

0
Bildquelle: Pressefoto MorphoSys AG

Ist das nun der erhoffte positive Impuls? Nachdem sich die Aktie des Biotechnologieunternehmens MorphoSys (WKN 663200) zuletzt lediglich seitwärts bewegte, könnte das TecDAX-Papier am Montag dank einer neuen Erfolgsmeldung einen Schub nach oben erhalten. Immerhin konnte nun der erste klinische Meilenstein des Jahres aus einer Kooperation mit Pharma- und Biotechnologieunternehmen verbucht werden.

Demnach erhält MorphoSys eine Meilensteinzahlung vom Schweizer Pharmariesen Novartis (WKN 904278). Dabei können die beiden Unternehmen die behördliche Anmeldung und den dadurch ausgelösten geplanten Beginn einer klinischen Studie der Phase 1 feiern. In diesem speziellen Fall handelt es sich um die Entwicklung eines Antikörpers im Bereich der entzündlichen Erkrankungen. Insgesamt kann MorphoSys derzeit eine selbst und mit Partnern betriebene klinische Pipeline von 20 verschiedenen Antikörpermolekülen, die in mehr als 40 klinischen Studien entwickelt werden, vorweisen.

ch663200_20140217

Nachdem die Anleger zuletzt auf eine solche Nachricht geradezu gewartet hatten, könnte dies nun den erhofften Schub für den zuletzt eher antriebslosen Kurs der MorphoSys-Aktie darstellen. Immerhin verweisen die Analysten regelmäßig auf die vielversprechende Produkt-Pipeline des Unternehmens, die noch weitere Meilensteine auslösen dürfte. Wer sich als Anleger deshalb schon einmal auf der Long-Seite positionieren möchte, könnte das Hebelprodukt mit der WKN HY0FSP ins Auge fassen.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto MorphoSys AG


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here