Kabel Deutschland bleibt auf Wachstumskurs

0
Bildquelle: Pressefoto Kabel Deutschland

Kurz vor der Übernahme durch den britischen Telekomriesen Vodafone (WKN A0J3PN) machte sich Deutschlands größter Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland (WKN KD8888) noch einmal so richtig hübsch. Zwar lag der Gewinn im abgelaufenen Quartal deutlich unter den Markterwartungen, allerdings konnte immerhin wieder ein positives Ergebnis verzeichnet werden. Zudem überzeugte das Unternehmen bei der Gewinnung von Neukunden.

Im dritten Geschäftsquartal 2013/14 (Oktober bis Dezember) lagen die Umsatzerlöse bei 482 Mio. Euro und damit um 3,7 Prozent über dem Vorjahreswert. Das bereinigte EBITDA legte um 4,7 Prozent auf 231 Mio. Euro zu. Während die Analystenzunft beim Nachsteuergewinn im Schnitt einen Wert von 74 Mio. Euro erwartet hatte, konnte Kabel Deutschland lediglich mit 33 Mio. Euro dienen. Allerdings war man auf Unternehmensseite froh, wieder einen Gewinn präsentieren zu können nachdem Kosten von rund 206 Mio. Euro in Zusammenhang mit der Vodafone-Übernahme im Vorquartal für einen Verlust gesorgt hatten.

chKD8888_20140205

Dass der Gewinn nicht höher ausfiel lag dieses Mal unter anderem daran, dass das Unternehmen kräftig in die Gewinnung neuer Kunden investierte. Allerdings machte sich diese Strategie bezahlt. Kabel Deutschland konnte sowohl bei den Internet- und Telefonprodukten als auch bei den Premium TV-Abonnements deutliche Zuwächse verbuchen. Zudem konnte man sich nicht nur auf Unternehmensseite, sondern bestimmt auch bei Vodafone über höhere Einnahmen pro Kunde freuen.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Kabel Deutschland


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here