Point&Figure Daimler: Neue V-Klasse und Kaufsignal mit ordentlichem Potenzial

2
Bildquelle: Pressefoto Daimler

Lieber Leser, liebe Leserin,

es gibt Neues vom Konzern mit dem Stern zu berichten:

Neue V-Klasse

Aktuell stellt der Stuttgarter Konzern seine neue V-Klasse vor. Hierbei handelt es sich um einen Van, der in direkte Konkurrenz zu den Produkten von VW tritt.

Der Vorgänger Viano war nun doch langsam in die Jahre gekommen. Darüber hinaus schienen die Kunden nicht wirklich zufrieden mit der Verarbeitungsqualität des Viano gewesen zu sein. Sehr häufig wurde über Rostprobleme und Schwierigkeiten mit der Elektronik berichtet.

Es bleibt also nun abzuwarten, ob Daimler es schafft, mit der neuen V-Klasse an die Qualitätsstandards anzuknüpfen, die den Konzern ehemals erst groß gemacht haben.

Point&Figure Daimler: Kursziel von 97 Euro aktiviert, wartet aber noch auf seine Bestätigung

Der Point&Figure-Chart hingegen lässt – wie üblich – kaum einen Zweifel aufkommen.

image

(Chart vergrößert sich beim Anklicken)

Point&Figure Daimler: Noch klar bullish, aber der Einstieg verlangt Disziplin

Die Daimler-Aktie befindet sich in einer Abfolge von Point&Figure-Kaufsignalen. Dabei wurde das bislang letzte am 13. September 2013 mit dem Erreichen von 57,00 Euro ausgeprägt.

Ohne größere Rücksetzer und damit ohne Ausprägung einer O-Säule stiegen die Notierungen bis auf über 66 Euro am 17. Januar dieses Jahres.

Danach setzte eine Konsolidierung ein, die den Wert am 29. Januar bis unter 61,00 Euro führte.

Vorsicht: Kursziel von 97 Euro ist bislang nur aktiviert, die Bestätigung fehlt noch

Die damit verbundene O-Säule aktivierte das vertikal zu berechnende Kursziel der Daimler-Aktie von 97 (!) Euro.

Ohne vorherigen Fall auf 60 Euro ist das Kursziel bei Erreichen der 64,00 Euro bestätigt

Allerdings ist dieses Kursziel noch nicht bestätigt. Sollte der Wert ohne einen vorherigen Fall auf 60 Euro wieder steigen, wäre eine weitere X-Spalte bei Erreichen der 64 Euro ausgeprägt und das Kursziel von 97 Euro bestätigt.

Wie ich nun vorgehe:

Aktuell sehe ich einen bullishen Chart bei der Daimler-Aktie vor mir. Das Kursziel von 97 Euro ist bislang nur aktiviert, aber noch nicht bestätigt. Sollte der Wert nun nicht mehr auf 60 Euro fallen, läge diese Finalisierung des 97er-Ziels bei 64 Euro vor.

Unter der Prämisse, dass die Notierungen nicht mehr bis auf 60 Euro und darunter fallen, werde ich einen Long-Einstieg bei 64 Euro avisieren.

Sollte allerdings der Wert auf 60,00 Euro und darunter fallen, muss diese Idee verworfen und die Lage neu beurteilt werden!

Ihr Jörg Mahnert

Bildquelle: Pressefoto Daimler


2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here