Kleine Presseschau vom 27. Januar 2014

2
Bildquelle: Marc Schmidt

Interessantes zum Marktumfeld und aus der Wirtschaft

Bielmeiers Blog: Weltwirtschaft vor einer neuen Krise?

Gaertner’s Blog: Katastrophen-Geflüster: Im Beichtstuhl der Weltwirtschaft

Never mind the Markets: Der langsame Abschied vom Dollar

Blick Log: Prokons Insolvenz: Nervende Forderung nach Finanzmarktregulierung und Besserwisser

Invest Blog: Warum Prokon symptomatisch für deutsche Anleger ist

Unternehmen, Aktien und Anlagen im Fokus

ARD-Börse: Personalwechsel schüttelt Lanxess und Merck durch

Feingold Research: K+S und Co. – Aktienstillstand ist Teil des Programms

WSJ Tech: Xing hat 7 Millionen im deutschsprachigen Raum

Value Shares: KWG Kommunale Wohnen – günstiges Wohnungsportfolio

Börse-Online: AT&T will Vodafone vorerst nicht übernehmen – Aktie bricht ein

start-trading.de: Nokia Aktie: Doppeltopformation drückt den Kurs

Basic Thinking Blog: Bekommt PayPal neue Konkurrenz? Apple arbeitet offenbar (wieder) an Bezahldienst

Rott & Meyer: Eine Bank und ihr bizarres Amazon-Produkt

Noch mehr Links zu interessanten Artikeln gibt es zeitnah auf Twitter und Facebook.

Für das Wochenende: Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Jeden Samstag gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Marc Schmidt


2 KOMMENTARE

  1. Bei AT&T und Vodafone hat es mich auch erwischt.
    AT&T leicht gestiegen – Vodafone dagegen stark gefallen.

    Aber gut – Verizon und Vodafone, da wird sich in den nächsten Wochen und Monaten ja was tun.
    Die Übernahme sollte auch erst mal erledigt werden…

    Immer Schritt für Schritt..

    Beste Grüße
    D-S

  2. Ja Vodafone dürfte in der nahen Zukunft für einige Überraschungen sorgen. Interessant auch, was in Deutschland hinsichtlich Kabel Deutschland passiert. Produktoffensive oder erst einmal stillhalten? Es bleibt spannend.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here