SAP setzt Prioritäten

0
Bildquelle: Pressefoto SAP SE / Stephan Daub

Europas größter Softwarehersteller SAP (WKN 716460) konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr insbesondere auf der Ergebnisseite überzeugen. Allerdings zeigten sich die Anleger über das schwächelnde Umsatzwachstum enttäuscht, so dass die SAP-Aktie 2013 auf Jahressicht gerade einmal ein Plus von knapp 3 Prozent verzeichnen konnte, während der DAX um fast 26 Prozent in die Höhe schoss. Die nun verschobenen Margenziele dürften sich jedoch als weniger schädlich auswirken, da sie nun einmal einem guten Zweck dienen.

Die Walldorfer haben im Bereich Cloud Computing noch eine ganze Menge vor. Bis man jedoch dem großen Ziel, zum führenden Anbieter aufzusteigen, näher gekommen ist, sind enorme Investitionen vonnöten. Aus diesem Grund wird man bei SAP nun das Margenziel von 35 Prozent nicht mehr 2015, sondern aller Voraussicht nach erst 2017 erreichen. „Wir wollen den Marktanteil gegen andere Lösungsanbieter erhöhen und keine kurzfristige Marge ernten“, sagte SAP-Chef Bill McDermott. Bei den Analysten der Commerzbank und der DZ Bank war man sich heute jedoch einig, dass das gesenkte Margenziel kein Beinbruch und weithin erwartet worden sei.

ch716460_20140121

Die Commerzbank hat die SAP-Aktie daher auf „Buy“ mit einem Kursziel von 65 Euro belassen. Der für die Studie vom Dienstag zuständige Analyst sieht es positiv, dass die EBIT-Marge trotz des zunehmenden Umsatzanteils des Cloud-Geschäfts weiter steigen soll. Derweil erscheine der Ausblick der Walldorfer auf das laufende Jahr schwach. Daher würde laut der Analysten-Einschätzung Abwärtspotenzial für seine und die EBIT-Schätzungen des Marktes bestehen. Bei der DZ Bank wurde wiederum herausgestellt, dass eine Verschiebung des Margenziels nicht überraschend komme und SAP auf lange Sicht gut positioniert sei. Anleger könnten daher mit dem Produkt mit der WKN HY03U8 gehebelt auf steigende Kurse der SAP-Aktie setzen.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto SAP AG / Stephan Daub

Die derzeit beliebtesten Artikel:


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here