Deutsche Telekom: Milliarden-Deal wird wahrscheinlicher

0
2.569 views
Bildquelle: Pressebild Deutsche Telekom

Derzeit vergeht kaum ein Tag, an dem es nicht neue Spekulationen rund um einen möglichen Verkauf von T-Mobile US (WKN A1T7LU) an den größeren Konkurrenten Sprint (WKN A1W1XE) gibt. Dabei sorgten die Gerüchte sowohl bei der Aktie der Deutschen Telekom (WKN 555750) als auch bei der US-Mobilfunktochter der Bonner für reichlich Kursfantasien. Und aktuell sieht es nicht so aus, als würde die Gerüchteküche aufhören zu brodeln.

Nachdem es zum Ende der vergangenen Woche hieß, dass man bei Sprint bereits einen Deal durchkalkulieren würde, soll die Deutsche Telekom laut Medienberichten mit dem japanischen Medienkonzern Softbank und dem Eigentümer von Sprint bereits direkte Gespräche über den Verkauf von T-Mobile US aufgenommen haben. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf mit der Situation vertraute Personen berichtet, hat sich Softbank bereits bei Banken das OK für den Deal gesichert, trotzdem könnte eine Einigung noch Monate in Anspruch nehmen.

Schon Ende vergangener Woche hatte das „Wall Street Journal“ berichtet, dass mindestens zwei Banken Sprint konkrete Finanzierungsvorschläge für die Übernahme von T-Mobile US präsentiert hätten. Damit verdichten sich die Anzeichen, dass es Lösungen für den finanziellen Teil eines möglichen Deals gibt und dass gleichzeitig sowohl Softbank als auch die Deutsche Telekom gewillt sind, zu einer Übereinkunft zu kommen.

ch555750_20140120

Allerdings bedeutet dies noch lange nicht, dass die US-Wettbewerbshüter einer Übernahme zustimmen würden. Immerhin scheiterte bereits vor Jahren eine Übernahme von T-Mobile US durch AT&T (WKN A0HL9Z) am Widerstand der Kartellbehörden. Die verantwortlichen Wettbewerbshüter scheinen sehr viel Gefallen an der derzeitigen Marktsituation mit vier relativ großen Wettbewerbern und T-Mobile US als innovativem Störenfried gefunden zu haben. Wer an eine Übernahme glaubt, kann sich beispielsweise mit einem Hebelprodukt mit der WKN HV98KC auf der Long-Seite positionieren.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressebild Deutsche Telekom


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here