K+S: Investitionen in die Zukunft

1
Bildquelle: Pressebild K+S

Angesichts der Unsicherheiten am Kali-Markt und des jüngsten Preisverfalls gibt es nicht wenige Anleger, die sich gewünscht hätten, dass der Kasseler Salz- und Düngemittelhersteller K+S (WKN KSAG88) seinen Kapazitätsausbau im Zuge des „Legacy“-Projekts in Kanada überdacht hätte. Doch nun brachte Vorstandschef Norbert Steiner sogar weitere Minen-Projekte in Aussicht.

Am Wochenende teilte Steiner der „Welt am Sonntag“ mit, dass nach „Legacy“ weitere Minen-Aktivitäten folgen müssten. Auch wenn dies weitere Kosten mit sich bringt, liegen die Gründe auf der Hand. Die deutschen Lagerstätten werden in wenigen Jahrzehnten ausgeschöpft sein. Gleichzeitig rechnet man bei K+S damit, dass die steigende Weltbevölkerung zu einer steigenden Nachfrage nach Nahrungsmitteln und damit auch Düngemitteln führen wird.

chKSAG88_20140113

Damit bleiben die möglichen Kurstreiber für die K+S-Aktie auf lange Sicht die gleichen wie in den Jahren zuvor. Kurzfristig wird man sich beim DAX-Unternehmen und den Aktionären einen Wintereinbruch in Europa, ähnlich wie in den USA wünschen, so dass der Weltmarktführer bei Streu- und Auftausalzen seine Stärken ausspielen kann. Wer als Anleger auf Kurssteigerungen bei der K+S-Aktie setzen möchte und das Risiko nicht scheut, könnte an dem Hebelprodukt mit der WKN HY1EVW Interesse zeigen.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Pressebild K+S


TEILEN

1 KOMMENTAR

  1. K+S produziert erheblich teurer als die Konkurrenz.
    Sollte nicht wieder ein Kali-Kartell entstehen (was ich nicht glaube), so hat K+S in meinen Augen schlechte Karten!

    Alles um K+S ist mit hoher Unsicherheit behaftet.
    Und an der Börse steht Unsicherheit oft im Gleichklang mit fallenden Kursen.

    Ich bin bei K+S sehr vorsichtig!

    Beste Grüße
    D-S

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here