News Ticker

Apple-Aktie: Frieden mit Samsung bietet viele Chancen

Die Unternehmenschefs von Apple (WKN 865985) und Samsung (WKN 888322) hatten sich bereits zwei Mal getroffen, um den langwierigen Patenstreit zwischen den beiden erfolgreichsten Smartphone-Herstellern beizulegen. Während frühere Gespräche keine Lösung brachten, sollen sich nun die Firmenchefs Tim Cook und Oh-Hyun Kwon auf Drängen eines kalifornischen Gerichts erneut zusammensetzen. Sollte es tatsächlich endlich eine Lösung geben, könnten beide Unternehmen profitieren. Immerhin werden enorme Ressourcen für den weltweit ausgefochtenen Streit aufgewendet, während die Konzerne zugleich auch Geschäftspartner sind.

Dabei dürften sich die Voraussetzungen für eine generelle Einigung in den vergangenen Monaten deutlich verbessert haben. Einerseits konnte Apple einige Erfolge verbuchen und Ausgleichzahlungen sowie Design- und Funktionsänderungen an den Samsung-Smartphones erwirken. Allerdings konnte das Apfelunternehmen nicht verhindern, dass die Südkoreaner zum mit Abstand führenden Smartphone-Hersteller aufgestiegen sind. Zudem hatte Apple-Chef Tim Cook mehrfach erklärt, Patentklagen zu hassen.

ch865985_20140109

Vielmehr dürfte man sich bei Apple nun Samsung auf anderen Feldern noch entschlossener entgegenstellen. Während Samsung bereits eine „smarte“ Uhr vorgestellt hat, warten die Apple-Fans sehnsüchtig, dass die Kalifornier im Laufe dieses Jahres eine wirklich revolutionäre iWatch vorstellen. Zudem ist im Kampf mit den neuen Smartphone-Modellen mit gebogenen Bildschirmen einiges an Spannung geboten. Schließlich dürfte Apple mit dem jüngsten Deal mit dem weltgrößten Mobilfunkanbieter China Mobile (WKN 909622) gezeigt haben, dass man nicht gewillt ist, die Schwellenländermärkte gänzlich den Südkoreanern und anderen Anbietern mit den Android-Betriebssystemen von Google (WKN A0B7FY) zu überlassen. Risikofreudige Anleger können daher mit dem Produkt mit der WKN HV940W gehebelt auf steigende Kurse der Apple-Aktie setzen.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Apple


1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Wochenrückblick KW2: Überraschung bei der Commerzbank, Rallye im Wartestand | Die Börsenblogger

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*