Nordex-Aktie: Korrektur trotz guter Neuigkeiten

1
Bildquelle: Pressefoto Nordex

Satte 9 Prozent konnte die Aktie des Hamburger Windturbinenherstellers Nordex (WKN A0D655) am Dienstag zulegen und dies nachdem das TecDAX-Papier bereits am Montag mit einem Plus von mehr als 5 Prozent in die Woche gestartet war. Zu verdanken hatte die Nordex-Aktie die kurzfristige Kursexplosion Übernahmefantasien. Nach dem kräftigen Kurssprung setzt am Mittwochvormittag jedoch eine Korrektur ein, da hilft nicht einmal ein neuer Auftrag aus Finnland.

Unternehmenschefs Jürgen Zeschky hatte in einem Interview mit dem „Wall Street Journal Deutschland“ Nordex als möglichen Übernahmekandidaten chinesischer Konkurrenten ins Spiel gebracht. Doch der heutige Kursverlust der Nordex-Aktie zeigt, dass die Anleger möglicherweise zu euphorisch auf diese Spekulationen reagiert haben. Allerdings konnte Nordex schon heute weitere positive Meldungen liefern, die die zuletzt gestartete Erholungsrallye der Nordex-Aktie befeuern sollten.

Wie das Unternehmen mitteilte, hat Nordex im Dezember 2013 den Auftrag über die Lieferung und Errichtung von 11 Turbinen für den Windpark „Mäkikangas“ in Finnland erhalten. Der Windpark „Mäkikangas“ entsteht an der Westküste nahe der Stadt Pyhäjoki. Die dortigen 11 Turbinen werden dank ihrer Turmhöhen, der großen Rotorfläche von 10.715 Quadratmetern sowie ihrer installierten Nennleistung von je drei MW einen Jahresenergieertrag für 24.000 Haushalte erzeugen, heißt es weiter.

chA0D655_20140108

Damit schafft es Nordex einmal mehr mit seiner sehr guten Auftragslage zu überzeugen und die Sorgen vor den negativen Folgen der angedachten Subventionskürzungen der Bundesregierung zu zerstreuen. Für einen ähnlich steilen Kursanstieg wie im Vorjahr dürfte es zwar nicht reichen, allerdings sollte die Nordex-Aktie trotz der heutigen Kursverluste ihre jüngste Erholung fortsetzen können.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Nordex


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here