Aktien 2014: Tesla Motors – Zeit zum Durchstarten

0
Bildquelle: Pressefoto Tesla

2014 soll das Jahr sein, in dem der kalifornische Elektrowagenbauer Tesla Motors (WKN A1CX3T) endlich in die Riege der großen Automobilkonzerne aufsteigt. Immerhin konnte das Unternehmen schon 2013 erleben, wie es ist eine negative Imagekampagne durchzustehen, die alle großen Anbieter schon einmal angesichts von großen oder kleinen Problemen wie klemmenden Gaspedalen und umkippenden Elchen bei ihren Fahrzeugen durchzustehen hatten.

Dabei schienen die YouTube-Videos von brennenden Fahrzeugen des Model S aus dem Hause Tesla ein gefundenes Fressen zu sein, um den aufstrebenden Anbieter von voll elektrisch fahrenden Autos auszubremsen, noch bevor er sein volles Potenzial ausgeschöpft hat. Doch inzwischen scheint sich Tesla immer besser aus der Krise gekämpft zu haben, da nicht nur Tesla-Chef Elon Musk, sondern auch andere Stellen wie das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) der Ansicht sind, dass die Brände des Model S nicht durch die Konstruktion des Autos begünstigt werden.

Damit sollte die Tesla-Aktie 2014 noch einmal einen Angriff auf neue Rekordhochs wagen. Immerhin konnte sich das Papier nach dem zwischenzeitlichen Kurseinbruch erholen. Ob es jedoch zu einem ähnlich steilen Kursanastieg wie 2013 und einer Verfünffachung des Kurses reichen wird, bleibt abzuwarten. Dazu müssten die Absätze noch schneller wachsen als zuletzt. Im dritten Quartal konnte das Unternehmen bei sämtlichen Kennzahlen überzeugen. Bei den Absätzen stand zudem ein neuer Rekord zu Buche, jedoch fielen die Verkäufe mit 5.500 Fahrzeugen nicht ganz so hoch wie von einigen Analysten vorhergesagt aus.

CH_A1CX3T_20131220

Allerdings ist man bei Tesla fleißig dabei auch diese Hürde zu überwinden. Während in diesem Jahr rund 21.000 Fahrzeuge ausgeliefert werden sollen, dürfte diese Zahl 2014 schon verdoppelt werden. Zudem hat Tesla nun auch in Deutschland einige „Supercharger“-Ladestationen angebracht. Dabei können gerade die einfachen und für Tesla-Kunden kostenlosen Ladestationen einen Wachstumsschub generieren, da das mangelnde Angebot von Lademöglichkeiten ein großes Wachstumshindernis für die Elektroautoindustrie dargestellt hat.

Hier gibt es weitere Aktien 2014.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Tesla Motors (Nutzungsbedingungen)


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here