Wirecard-Aktie: Initialzündung

0
Bildquelle: Pressefoto Wirecard

Am Dienstag kann lediglich die Aktie des Hamburger Biotechnologieunternehmens Evotec (WKN 566480) im TecDAX eine bessere Performance auf das Parkett legen als das Papier des Zahlungsabwicklers Wirecard (WKN 747206). Dabei profitiert die Wirecard-Aktie heute vor allem von einer positiven Analysteneinschätzung. Im Zuge derer wird dem Unternehmen aus Aschheim bei München ein hervorragendes Wachstum und damit der Aktie weiteres Kurspotenzial zugetraut.

Bei der französischen Investmentbank BNP Paribas hat man das Kursziel für Wirecard um satte 66 Prozent von 20,50 auf 34,00 Euro angehoben. Zudem lautet die Einschätzung nun „Outperform“ statt „Neutral“. Bei den aktuellen Kursen der Wirecard-Aktie traut man dem Papier damit ein weiteres Kurspotenzial von rund einem Viertel zu. Die positive Einstufung wird insbesondere mit den höheren Gewinnschätzungen begründet, die sich wiederum aus den hervorragenden Wachstumsaussichten beim Bezahlen mit Mobiltelefonen und dem neuesten Vorstoß des Unternehmens in Asien ergeben würden.

ch747206_20131217

Ende November hatte Wirecard beispielsweise die Übernahme des Zahlungsspezialisten PT Aprisma Indonesia bekannt gegeben. Mit dieser Übernahme bekommt Wirecard einen noch besseren Zugang zum asiatischen Markt. Zudem bietet das Unternehmen verschiedene Lösungen an, die Wirecard auch für den europäischen Markt nutzen möchte. Nachdem die verstärkten Investitionstätigkeiten bei den Anlegern jedoch Sorgen vor schwächeren Ergebnissen geweckt hatten und die Wirecard-Aktie deshalb einen kleinen Kursrücksetzer hinnehmen musste, könnte der heutige Kurssprung die Rückkehr zum langfristigen Aufwärtstrend bedeuten.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Wirecard


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here