Nordex-Aktie und der 2011er Widerstand

0
Bildquelle: Pressefoto Nordex

Die Aktie des Hamburger Windturbinenherstellers Nordex (WKN A0D655) dürfte aus fundamentaler Sicht mit der heutigen Vereidigung der neuen Bundesregierung wieder in ruhigeres Fahrwasser geraten. Zudem hat der gestrige Großauftrag für den Branchenrivalen Siemens gezeigt, dass international noch jede Menge Luft in der Windkraft steckt. Interessant ist die Lage dagegen derzeit charttechnisch.

Die Aktie befindet sich aus Trendgesichtspunkten nach wie vor in einem stabilen Aufwärtstrend. Der Abstand zum GD200 beträgt noch immer rund 18 Prozent. Die kurz- und mittelfristigen Indikatoren dagegen stehen auf rot, was die Lage in den nächsten Woche spannend macht. Denn seit dem Fall unter den GD100 Anfang Dezember geht es abwärts mit der Aktie. Erholungsphasen erwiesen sich nicht als nachhaltig. Allmählich kommen wir in eine spannende Phase, in der die Aktie das Hoch vom April 2011 von oben testet. Sollte diese Marke halten und der Kurs drehen ist alles ok. Wird der Widerstand bei 9 Euro dagegen nach unten durchbrochen, ergibt sich massives Korrekturpotenzial in Richtung des Hochs vom Frühjahr 2013 bei etwa 6,50 Euro.

CH_A0D655_20131217

Kann sich die Nordex-Aktie im aktuellen Umfeld als widerstandsfähig erweisen, steht der Aktie ein ordentliches Jahr 2014 bevor. Die internationale Auftragslage ist weiterhin sehr gut, so dass Nordex von heimischen Unsicherheiten nicht betroffen sein dürfte. Zumal entsprechende Sorgen angesichts der Vereidigung der neuen Bundesregierung nicht mehr akut sind. Fällt dagegen der Widerstand bei rund 9 Euro dürfte die Aktie bis zum Frühjahresniveau korrigieren. Doch dann wäre der Titel fast schon wieder günstig. Es bleibt also spannend bei Deutschlands Windaktie Nummer eins!

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Nordex


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here