EADS-Aktie: Langer Atem ist gefragt

0
Bildquelle: Pressefoto EADS

Bis zuletzt durfte über die Restrukturierungsmaßnahmen beim Luft- und Raumfahrtkonzern EADS (WKN 938914) spekuliert werden. Nachdem wenigstens sicher war, dass das Unternehmen nach der erfolgreichen Tochter Airbus umbenannt wird, wissen wir nun auch, dass Konzernchef Thomas Enders in den kommenden drei Jahren 5.800 Stellen im Verteidigungsgeschäft abbauen will. Auf welche Geschäfte sich das Unternehmen zukünftig konzentrieren möchte, wie die Verhandlungen mit dem Betriebsrat aussehen sollen und wie viel am Ende tatsächlich eingespart werden soll, bleibt vorerst jedoch Gegenstand weiterer Spekulationen.

Möglicherweise reagierten die Marktteilnehmer deshalb zunächst wenig erfreut auf die angekündigten Maßnahmen, so dass die EADS-Aktie deutliche Verluste hinnehmen musste. Manche Investoren hätten sich womöglich auch einen noch größeren Personalabbau gewünscht, da im Vorfeld Zahlen von rund 8.000 wegfallenden Stellen herumgeisterten. Am Mittwoch zeigt die EADS-Aktie jedoch deutliche Erholungstendenzen. Immerhin sehen die Aussichten für die Tochter Airbus angesichts eines boomenden Geschäfts in der zivilen Luftfahrt hervorragend aus.

ch938914_20131211

Anders sieht es jedoch bei der neuen Sparte Airbus Defence and Space, die das Verteidigungs- und Raumfahrtgeschäft vereinen wird, aus. Im Gegensatz zur Vergangenheit sitzt der Geldbeutel bei vielen Regierungen, vor allem in Europa, nicht mehr allzu locker, weshalb auch die Rüstungsausgaben deutlich zurückgefahren werden. Daher hat man bei EADS das Ziel ausgegeben, verstärkt in Asien neue Kunden zu werben. Bis sich der Erfolg dieses Werbens und der Sparbemühungen jedoch einstellt, könnte die EADS-Aktie ihren langfristigen Aufwärtstrend trotz der Erfolge bei Airbus unterbrechen. Eine erfolgreiche Umstrukturierung bietet wiederum zusätzliches Kurspotenzial, das sich jedoch nicht so schnell einstellen dürfte.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto EADS


TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here