C.A.T. oil: Insiderdeal sorgt für Verstimmung

0
Bildquelle: Pressefoto Gazprom

Die im SDAX gelistete Aktie des Ölfeldausrüsters C.A.T. oil (WKN A0JKWU) gehörte in diesem Jahr zu den Überfliegern an der Börse. In der Spitze konnte das Papier seit Jahresbeginn seinen Wert um mehr als 250 Prozent steigern. Angesichts einer solchen Performance ist es natürlich angebracht auch einmal Gewinne mitzunehmen. Allerdings sieht man es an der Börse gar nicht gerne, wenn dies ein Großaktionär macht. Daher büßt die C.A.T. oil-Aktie am Mittwoch fast 20 Prozent ein, nachdem die CAT. Holding ein größeres Aktienpaket verkauft hatte.

Laut Unternehmensangaben hat die CAT. Holding ihre Beteiligung an C.A.T. oil um 6 Millionen Stammaktien reduziert. Dies entspricht 12 Prozent des Grundkapitals. Die Aktien wurden an institutionelle Investoren im Rahmen einer Privatplatzierung zu einem Angebotspreis von 18,00  Euro je Aktie verkauft, hieß es weiter. Während die Anleger verschnupft auf diese Maßnahme reagierten, sieht man es bei C.A.T. oil positiv, dass auf diese Weise der Streubesitz auf 41 Prozent erhöht werden konnte und die Liquidität der Aktie verbessert wurde. Die CAT. Holding bleibt jedoch mit einem Anteil von 48 Prozent weiterhin Großaktionär bei C.A.T. oil.

chA0JKWU_20131211

Wenn sich der Rauch über den Anteilsverkauf gelegt haben dürfte, könnten die Anleger erneut Vertrauen in die Wachstumsstory von C.A.T. oil gewinnen, die zudem auch weiterhin von der CAT. Holding unterstützt wird. Immerhin hatte das Unternehmen zuletzt ein Investitionsprogramm in Rekordhöhe angekündigt, nachdem bereits im Vorjahr Rekordzahlen und aller Voraussicht nach auch 2013 Rekordergebnisse erreicht werden dürften. Dann sollte auch die C.A.T. oil-Aktie zu ihrem Aufstiegskurs zurückkehren und die Marke von 20 Euro zurückerobern.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Gazprom


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here