News Ticker

Ausblick DAX: Wir sind weiter am Warten…

Man braucht dieser Tage gute Nerven und Geduld als Anleger. Denn der deutsche DAX bleibt unverändert in seinen Aktionen in einer sich immer kleiner werdenden Spanne zwischen kurzfristigem Aufwärtstrend und Fibonacci-Barriere. Ich halte den DAX jedoch auch jetzt schon ganz klar überkauft.

Und ich sage auch ganz klar: Die Rückkehr über die 6.000er Marke halte ich in den kommenden Wochen für ausgeschlossen. Manch Analyst hält dieses sogar für das ganze Jahr für unmöglich. Gut möglich, zumal wir am Sonntag wählen werden und das Ergebnis sehr knapp ausgehen könnte. Alles andere als schwarz-gelb wäre für die Börse enttäuschend. Und die Jungs um Angie und Guido verlieren derzeit eher an Punkten…


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*