Wirecard sorgt für zusätzliches Wachstum

0
Bildquelle: Pressefoto Wirecard

Der Zahlungsabwickler Wirecard (WKN 747206) konnte positive Geschäftsergebnisse für das dritte Quartal präsentieren. Allerdings musste die im TecDAX gelistete Wirecard-Aktie daraufhin eine kleine Korrektur über sich ergehen lassen, nachdem das Papier in den vergangenen Jahren fast nur den Weg nach oben kannte. Einerseits fragen sich die Anleger, ob das Unternehmen das zuletzt an den Tag gelegte Wachstumstempo beibehalten kann. Gleichzeitig missfiel vielen von ihnen die Tatsache, dass Wirecard noch mehr in sein Wachstum investieren möchte und die Ergebnisse darunter leiden dürften.

Bei seinen Investitionen konzentriert man sich bei Wirecard sehr stark auf den Wachstumsmarkt „mobile Zahlungsmethoden“. Allerdings will das Unternehmen noch stärker in den Schwellenländern Fuß fassen. Dazu passt die jüngste Übernahme in Indonesien. Wirecard übernimmt den im Jahr 2000 gegründeten Zahlungsspezialisten PT Aprisma Indonesia. Der Kaufpreis liegt bei 73,8 Mio. Euro, während weitere Zahlungen bis zu 14,5 Mio. Euro je nach der Ergebnisentwicklung anfallen können. Für das Jahr 2014 prognostiziert Wirecard aus der Akquisition einen Beitrag zum Konzern-EBITDA von 6,5 Mio. Euro, während die Integrationskosten bei 1,0 Mio. Euro liegen sollen.

ch747206_20131127

Mit dieser Übernahme bekommt Wirecard einen noch besseren Zugang zum asiatischen Markt. Zudem bietet PT Aprisma Indonesia verschiedene Lösungen an, die Wirecard auch für den europäischen Markt nutzen möchte. Die Anleger zeigen sich am Mittwoch jedoch nicht gerade von der Übernahme begeistert. Nach einem positiven Handelsauftakt, notiert die Wirecard-Aktie mittlerweile leicht in der Verlustzone. Offenbar bleiben die Sorgen vor einem etwas schwächeren Ergebniswachstum angesichts der Investitionen und Integrationskosten. Im Gegensatz dazu sollte Wirecard durch die Übernahme, ein noch stärkeres Umsatzwachstum an den Tag legen können und der Wirecard-Aktie zu einer Fortsetzung des langfristigen Aufwärtstrends verhelfen. Neben Wirecard gibt es aber auch weitere ertragreiche Aktien, dazu lohnt sich ein Blick in unseren Shop.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Wirecard


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here