World of Trading Broker Award 2013 mit Überraschungen

0

Vergangene Woche wurde im Rahmen der bekannten Trader-Messe World of Trading in Frankfurt erstmals der World of Trading Broker Award 2013 verliehen. Der Award wurde zusammen mit dem unabhängigen Brokervergleichsportal BrokerDeal.de entwickelt. Er sticht durch objektive Praxisbezogenheit, enorme Detailtiefe und Echtgeldtests hervor. Am Ende gab es die ein oder andere Überraschung.

Die aufwändige Bewertung wurde vom langjährigen Daytrader und Brokerdeal-Gründer Michael Hinterleitner erstellt und durchgeführt. Die Testung nahm das vollständige Angebot und die Leistungsfähigkeit der Broker unter die Lupe, vom ersten Kundenkontakt bis zur Auszahlung. Die Detailtiefe des Fragebogens ist wirklich überragend. Und über Echtgeldtests muss man ja eigentlich kein Wort verlieren. Nur mit echtem Geld lässt sich eben tatsächlich klären, was ein Anbieter taugt. Mehr zu den Bewertungskriterien hier.

Die Preisträger konnten sich in den Kategorien Service, Produkte, Plattform und Ausführung besonders auszeichnen. Darüber hinaus gibt es die Gesamtsieger FX-Broker sowie CFD-Broker. Insgesamt wurde 35 Untenehmen gestestet.

wotawards-logoDen 1. Platz in der Kategorie Service machte gekko Global Markets. Bei der Kategorie Plattform überzeugte WH Selfinvest FutureStation und landete auf dem Siegerpodest. In der Kategorie Ausführung war JFD Brokers ganz vorne, während in der Kategorie Produkte IG überzeugte.
Gesamtsieger der FX-Broker wurde ETX Capital und Gesamtsieger der CFD-Broker wurde ActivTrades Advantage. Die weiteren Platzierungen gibt es unter wot-award.de.

Alles in allem also durchaus überraschende Platzierungen, wenn es in manchen Bereichen auch knapp zwischen den Gewinnern ausging. Es bleibt zu hoffen, dass die weniger gut platzierten sich etwas von den Gewinnern abschauen und das Niveau der verschiedenen Broker im nächsten Jahr noch enger zusammen ist.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here