Dialog Semiconductor: Mach’s noch einmal, Apple

0
Bildquelle: Pressefoto Dialog Semiconductor

Dialog Semiconductor (WKN 927200) versucht auch weiterhin seinen Kundenstamm zu erweitern, doch noch ist Apple (WKN 865985) der größte Umsatzbringer des TecDAX-Konzerns. Also wird man beim Halbleiterhersteller aus dem schwäbischen Kirchheim, genauso wie an den Aktienmärkten und in der Technologiegemeinde, heute Abend gespannt auf die erwartete Vorstellung neuer iPads durch Apple-Chef Tim Cook schauen.

An sich wäre die Vorstellung neuer Apple-Produkte sowie der jüngste Aufwärtstrend der Apple-Aktie, die überraschend guten Verkaufszahlen der neuen iPhone-Modelle und die optimistische Umsatzprognose Apples für das abgelaufene Geschäftsquartal auch für Dialog-Aktionäre ein Grund zur Freude. Allerdings hatte der US-Chip-Spezialist Texas Instruments (WKN 852654) gestern Abend mit seiner enttäuschenden Umsatzprognose für das laufende vierte Quartal auf die Stimmung in der gesamten Branche gedrückt.

ch927200_20131022

Damit sollte die Aktie von Dialog Semiconductor wohl doch noch einmal die Hilfe Apples benötigen, um den zuletzt unterbrochenen Aufwärtstrend fortsetzen zu können. Angesichts der Vielzahl neuer Apple-Produkte und des bevorstehenden Weihnachtsgeschäfts sowie des zuletzt deutlich aufgehellten Sentiments gegenüber Apple sollte dies jedoch im Bereich des Möglichen liegen.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Dialog Semiconductor


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here