SAP: Trendwende geschafft

0
Bildquelle: Pressefoto SAP SE / Stephan Daub

Nach seinem Jahreshoch bei 65 Euro im Frühjahr verlor die Aktie von SAP (WKN 716460) zwischenzeitlich rund 20 Prozent an Wert. Doch nun könnte Europas größter Softwarekonzern mit dem Zahlenwerk zum dritten Geschäftsquartal die Wende eingeläutet haben. Angesichts eines Wertzuwachses von rund 6 Prozent für die SAP-Aktie zeigen sich die Anleger am Montag geradezu begeistert von den aktuellen Ergebnissen der Walldorfer.

Bildquelle: Pressefoto SAP AG
Bildquelle: Pressefoto SAP AG

Dabei hat SAP bei den meisten Kennzahlen die bereits sehr niedrigen Erwartungen des Marktes im dritten Quartal sogar noch leicht enttäuscht. Allerdings konnte die Jahresprognose bestätigt werden. Zudem überzeugte SAP in einigen wichtigen Feldern wie bei der Datenbanksoftware HANA oder im Wachstumsfeld Clou Computing. Gleichzeitig konnte die Wachstumsschwäche in Asien aus dem ersten Halbjahr überwunden werden. Dagegen wurde das Umsatzwachstum durch negative Währungseinflüsse ausgebremst.

Die Umsätze stiegen im Vergleich zum Vorjahresquartal um 2 Prozent auf 4,05 Mrd. Euro. Unter dem Strich blieben 762 Mio. Euro und damit 23 Prozent mehr als vor einem Jahr übrig. Bei SAP stellte man jedoch insbesondere die positive Entwicklung im zukunftsträchtigen Cloud Computing heraus. Laut den beiden Co-CEOs Bill McDermott und Jim Hagemann Snabe ist SAP jetzt der zweitgrößte Cloud-Anbieter. Die auf das Jahr hochgerechneten Erlöse im Cloud-Bereich übertrafen 1 Mrd. Euro, während die Walldorfer weiterhin Marktanteile gewinnen und deutlich schneller als der wichtigste Wettbewerber in allen Regionen wachsen würden, hieß es.

ch716460_20131021

Auch auf Analystenseite wurden die SAP-Ergebnisse positiv aufgenommen. Allerdings basierte die positive Einschätzung weniger auf beeindruckenden Wachstumszahlen von SAP. Diese seien laut einer heutigen Studie der Citigroup sogar genauso schlecht wie erwartet ausgefallen, aber die Wettbewerber hätten relativ noch schlechtere Zahlen gemeldet, hieß es. Zudem habe die Aktie den Abwärtstrend durchbrochen. Das Kursziel wurde bei 58 Euro belassen.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto SAP AG / Stephan Daub


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here