News Ticker

Nokia: Übernahmegerüchte köcheln weiter

Es ist ein wenig ruhiger geworden um Nokia (WKN 870737), nachdem die Finnen den Verkauf ihrer Handy-Sparte an Microsoft (WKN 870747) bekannt gegeben haben. Wie gut, dass im Hintergrund weiterhin einige Übernahmegerüchte köcheln, die für die Aktie des einstmals größten Handy-Herstellers der Welt und Europas wertvollstem Unternehmen möglicherweise weiteres Kurspotenzial bereithalten könnten.

Diese Übernahmegerüchte waren es auch, die die britische Investmentbank Barclays dazu veranlasst haben, die Einstufung für Nokia von „Underweight“ auf „Equal Weight“ und das Kursziel von 2,75 auf 5,00 Euro zu erhöhen. Allerdings geht es dabei nicht um die Übernahme Nokias oder weiterer Sparten durch andere Konzerne, sondern darum, dass die Finnen mit Hilfe eines Zukaufs im Netzwerk-Geschäft an Stärke gewinnen könnten. Nach dem Verkauf der Handy-Sparte an Microsoft sei der neue Nokia-Konzern nun vernünftig bewertet, hieß es in einer Studie vom Montag. Sollte, wie in den Medien kolportiert, Nokia das Mobilfunk-Geschäft von Alcatel-Lucent (WKN 873102) kaufen, dürften die Finnen in diesem Bereich ein wesentlich stärkerer Akteur werden, und Ericsson sähe sich einem verschärfteren Wettbewerb ausgesetzt, so die Analyse.

ch870737_20131014

Während sich mit einer Übernahme von Alcatel-Lucent beim Ausbau der drahtlosen Netzwerktechnik enorme Chancen bieten würden, haben die Franzosen jedoch mit genügend eigenen Problemen zu kämpfen. Seit dem Zusammenschluss von Alcatel und Lucent Technologies im Jahr 2006 ist das Unternehmen nicht gerade als Gewinnmaschine bekannt. Derzeit muss ein teures Restrukturierungsprogramm gestemmt werden, dessen Erfolg noch nicht abzusehen ist. Wie gut, dass es ertragsreiche Aktien mit weit weniger Risiko gibt. Dazu lohnt sich vielleicht ein Blick in unseren Shop.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Nokia


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*