Zehn vor Zehn: DAX-Anleger hoffen wieder, Südzucker bestätigt Jahresziele trotz Gewinnrückgang

0
2.353 views
Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse

Am Donnerstagvormittag ist wieder so etwas wie leichte Zuversicht zu vernehmen, dass der US-Haushaltsstreit doch noch vor dem Erreichen der Schuldenobergrenze gelöst werden könnte. Aus diesem Grund verhelfen die Anleger dem DAX zu einem Kursplus von rund 1 Prozent. Bleibt zu hoffen, dass die Parteien in Washington diese Erwartungen nicht enttäuschen.

Südzucker: Deutlicher Ergebnisrückgang

Nachdem Südzucker (WKN 729700) bereits Ende September seine vorläufigen Ergebnisse für die ersten sechs Monate (1. März 2013 bis 31. August 2013) des laufenden Geschäftsjahres veröffentlich hatte, gab es nun bei der Vorstellung des endgültigen Zahlenwerks keine Überraschungen. Dabei konnten die Mannheimer den Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum leicht von 3,9 auf 4,0 Mrd. Euro steigern. Allerdings machten dem MDAX-Konzern steigende Rohstoffkosten zu schaffen. Das operative Konzernergebnis ging um 24 Prozent auf 425 Mio. Euro zurück. Unter dem Strich blieben 312 Mio. Euro und damit rund ein Drittel weniger als vor einem Jahr übrig. Zwar konnte die Jahresprognose bestätigt werden, allerdings nannte Südzucker die Ziele wegen der Effekte aus der Integration von Ensus sowie vor dem Hintergrund der aktuell verhaltenen Geschäftsentwicklung anspruchsvoller.

ch846900_20131010

09.50h/ Frankfurt

DAX: +0,9% 8.593
MDAX +0,6% 15.059
TecDAX +0,5% 1.074
Euro 1,3502 US-Dollar
Gold 1.304,75 US-Dollar

DAX-Analysten-Einschätzungen

RBS Daily – Auf und ab

Commerzbank ideas daily – DAX: seitwärts erwartet

HSBC – Valider Ausbruch

DB X-markets DAX heute: Tendenz – Seitwärts/Aufwärts

BNP Paribas DAX daily Tendenz: AUFWÄRTS

UBS KeyInvest DailyTrader – DAX: Negative Stimmung hält an

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here