Point&Figure: Braver DAX!

0

 

Heute ein wenig kürzer, da ich auf dem Sprung in den Kurzurlaub bin:

 

Point&Figure DAX: Bislang hält die entscheidende Unterstützung

image

(Chart vergrößert sich beim Anklicken)

Point&Figure DAX: Unterstützung hat – wie erwartet – erst einmal gehalten

Am vergangenen Montag wies ich Sie auf die entscheidende Unterstützung im Bereich zwischen 8500 und 8560 Punkten hin. Diese wird am oberen Rand vom ehemaligen Allzeithoch aus dem Mai dieses Jahres begrenzt.

Diese Zone erschien mir als möglicher kurzfristiger Long-Einstieg plausibel und bislang hat uns der deutsche Leitindex nicht enttäuscht. So erreichte der gestern sogar die 8690 und näherte sich dem aktuell gültigen Allzeithoch vom 19. September bis auf rund 80 Punkte.

Heute wird ein wenig konsolidiert, allerdings dürfte das im Anblick der Tatsache, dass die USA aktuell keinen Staatshaushalt besitzen, verständlich sein.

Weiterhin bleibt der Bereich zwischen 8500 und 8560 im Fokus. Solange dieser hält, und im besten Fall der DAX noch auf 8700 steigt, ist das Kursziel von 10.100 Punkten ( vertikales Ziel des Kaufsignals vom 9.9) nicht in Gefahr.

Teilen, was gefällt

Wenn Ihnen dieser  Beitrag nützlich war, würde ich mich sehr über ein Teilen in Ihren sozialen Netzwerken freuen. Die entsprechenden Schaltflächen finden Sie unter dem Artikel.

Ihr Jörg Mahnert

www.xundo.info (Alles rund um Point&Figure)

Social media:

www.twitter.com/joergmahnert

www.facebook.com/joergmahnert

https://plus.google.com/u/0/108269025218895333624/posts

Börse ist einfach, keiner braucht ein kompliziertes Trading-System. Einfach nur konsequent sein, mit Point & Figure. Hier klicken, solide Gewinne realisieren. Börse ist so einfach.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here