News Ticker

Zehn vor Zehn: DAX-Anleger trotzen US-Haushaltsstopp

Die öffentliche Verwaltung in den USA steht still, doch die Börsen scheint es vorerst nicht so Recht zu stören. Somit schafft es der DAX am Dienstagvormittag in die Gewinnzone. Allerdings könnte die Nervosität zunehmen, wenn der Haushaltsstopp längere Zeit andauert und wir uns zudem dem weitaus größeren Problem, das da Schuldenobergrenze heißt, widmen müssen.

ch846900_20131001

09.50h/ Frankfurt

DAX: +0,4% 8.631
MDAX +0,1% 15.054
TecDAX -0,3% 1.080
Euro 1,3568 US-Dollar
Gold 1.332,15 US-Dollar

DAX-Analysten-Einschätzungen

RBS Daily – Starker Monat

Commerzbank ideas daily – DAX: aufwärts/seitwärts erwartet

HSBC – Gutes Gap, schlechtes Gap

DB X-markets DAX heute: Tendenz – Seitwärts/Abwärts

BNP Paribas DAX daily Tendenz: SEITWÄRTS zwischen 8525 und 8775

UBS KeyInvest DailyTrader – DAX: Italien und US-Haushaltsstreit belasten

Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*