Zehn vor Zehn: Fed-Entscheidung naht, Salzgitter will bereits 2014 zurück in die Gewinnzone

0
1.719 views
Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse

Gestern konnte der DAX noch auf ein neues Allzeithoch springen. Im Gegensatz dazu fällt der Start in den Dienstaghandel eher bescheiden aus. Offenbar möchten die Anleger erst einmal abwarten, wie die morgige Entscheidung der US-Notenbank Fed in Bezug auf ihr monatliches Anleihekaufprogramm ausfällt.

Salzgitter: Es wird erst schlimmer, bevor es besser wird

Damit der kriselnde Stahlhersteller Salzgitter (WKN 620200) bereits im kommenden Jahr in die Gewinnzone zurückkehren kann, will Vorstandschef Heinz Jörg Fuhrmann möglichst große Belastungen aus dem Sparprogramm noch in diesem Jahr verbuchen, dies sagte er der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Demnach könnte der Fehlbetrag aufgrund der Krise in der Stahlbranche und der Kosten für den Stellenabbau auf 500 Mio. Euro anschwellen. 2012 lag der Verlust noch bei 29 Mio. Euro. Allerdings rechnet Fuhrmann für 2014 wegen der Überkapazitäten auf dem europäischen Stahlmarkt nicht mit einem kräftigen Aufschwung.

c846900_20130917

09.50h/ Frankfurt

DAX: -0,1% 8.604
MDAX -0,1% 14.992
TecDAX +0,1% 1.076
Euro 1,3357 US-Dollar
Gold 1.319,05 US-Dollar

DAX-Analysten-Einschätzungen

RBS Daily – Neues Hoch

Commerzbank ideas daily – DAX: abwärts/seitwärts erwartet

HSBC – Ausbruchslücke am Allzeithoch?

DB X-markets DAX heute: Tendenz – Seitwärts/Aufwärts

BNP Paribas DAX daily Tendenz: SEITWÄRTS 8550 und 8700

UBS KeyInvest DailyTrader – DAX nach Summers-Rückzug mit neuem Rekordhoch

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here